th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Eilat sucht erneuerbare Energielösungen für bestehende Gebäudebestände

EU-procuRE Challenge

Im Rahmen der EU-procuRE Challenge „ Pre-commercial Procurement of Breakthrough Solutions for 100% Renewable Energy Supply in Buildings”, an der neben Eilat auch die Städte Barcelona, Instanbul, Nürnberg und Vila Nova de Gaia beteiligt sind, wird nach innovativen Renovierungsansätzen für bestehende Gebäudebestände gesucht, die eine 100%ige Versorgung mit erneuerbarer Energie (RES) für alle bestehenden Nichtwohngebäude mit ausreichender Hüllenqualität zum Ziel haben.

Im Einklang mit der Mission der EU, die Nachhaltigkeit ihrer Gebäude zur Bekämpfung des Klimawandels zu verbessern, hat sich das EU-finanzierte Projekt procuRE zum Ziel gesetzt, eine 100 %ige Versorgung mit erneuerbaren Energien im bestehenden Gebäudebestand zu erreichen. 

Das Projekt zielt darauf ab, ein umfassendes Instrumentarium zu schaffen, mit dem maßgeschneiderte, vollständig erneuerbare Lösungen für die Gebäudesanierung in ganz Europa und darüber hinaus bereitgestellt werden können. Die vorgeschlagenen Pakete umfassen Dienstleistungen wie Entwurf und Umsetzung, den täglichen Betrieb und die Auftragsvergabe/Finanzierung, um sicherzustellen, dass das Gebäude über seinen gesamten Lebenszyklus wie geplant funktioniert. Die Effizienz der Pakete wird demonstriert, bevor sie auf dem internationalen Markt verfügbar gemacht werden. 

Die Portfolios der Käufergruppe umfassen insgesamt 21.000 Gebäude in diesen sechs Städten. Der Sanierungsansatz soll durch die Generierung und Implementierung von Sanierungspaketen für bestimmte Gebäude in den Demonstrationsstandorten getestet werden. 

Der Gesamtförderbetrag, der über die gesamte Herausforderungsbasierte Beschaffung auf die ausgewählten Lieferanten aufgeteilt wird, beträgt 7,68 Mio. EUR. 

» Ausschreibungsunterlagen

Nachstehend die Kontaktdaten der Municipality of Eilat:
Ms. Anna Lison, International Relations
T +972 8 6367049
E lianna@eilat.muni.il

Stand: