th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Digital Nomad Visum für Estland

Estland ergänzt sein breites digitales Angebot 

Neben e-Residency und Startup Visa hat Estland ein Digital Nomad Visum eingeführt, mit dem Fernarbeiter in Estland leben und legal für ihren Arbeitgeber oder ihr eigenes im Ausland registriertes Unternehmen arbeiten können.

Digitale Nomaden und Fernarbeiter sind bei der Arbeit auf Reisen seit langem mit Unklarheiten konfrontiert gewesen. Oft umgehen sie das Gesetz, indem sie in einem Land mit einem Touristenvisum arbeiten.

Estland hat bereits die Art und Weise, wie ein Land seine Dienstleistungen über seine Grenzen hinaus anbietet, durch Programme wie e-Residency verändert. Mit dem Digital Nomad Visa verändert Estland die Art und Weise, wie Menschen auf der Welt arbeiten.
Seit dem 1. August 2020 können berechtigte ortsunabhängige Arbeitnehmer bis zu einem Jahr nach Estland kommen und sich darauf verlassen, dass sie auch legal arbeiten dürfen.

Das Visum der digitalen Nomaden kann beantragt werden, wenn folgenden Anforderungen erfüllt sind:

  • ortsunabhängige Arbeit
  • Arbeit mit Telekommunikationstechnologie, die aus der Ferne erledigt werden kann
  • Aktiver Arbeitsvertrag mit einem außerhalb Estlands registrierten Unternehmen, Geschäftsführung
  • eines eigenen, im Ausland registrierten Unternehmens oder Arbeit als Freiberufler für Kunden, die
  • hauptsächlich außerhalb Estlands ansässig sind.
  • Nachweis eines Einkommens in den sechs Monaten vor dem Antrag, das die Mindestschwelle
  • erreicht hat. Derzeit liegt die monatliche Einkommensschwelle bei EUR 3.504 (vor Steuern).

Mehr Informationen - unter anderen, was die Unterschiede zwischen e-Residency und Digital Nomad Visa sind, finden Sie auf der Homepage der e-Residency und auf der Homepage Xolo.