th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Future of Building 2019 in Wien mit tschechischem Know-how

Unsere nördlichen Nachbarn als viertgrößte Auslandsbeteiligung 

Die diesjährige Future of Building Konferenz am 4. und 5. Juni 2019 in Wien war erneut ein voller Erfolg.  

Starke Firmenpräsenz aus Tschechien  

Dieses Jahr waren viele tschechische Firmen aus den verschiedensten Bereichen vertreten dabei, vorrangig aus: Fassadenbegrünung, Holzbau und Stadtplanung. Neben intelligenten und nachhaltigen Gebäuden, waren vor allem Vorträge zur Digitalisierung der Bauindustrie bei den tschechischen Firmen stark nachgefragt.  

Durch die vorab ausgemachten individuellen Gespräche im Speed-Dating Stil konnten mindestens 100 neue Kontakte zwischen Tschechen und Österreichern geknüpft werden. 

Den zweiten Tag verbrachten viele der tschechischen Teilnehmenden in der Seestadt Aspern. Beeindrucken konnte hier vor allem die fortschrittliche Technik, welche in den Gebäuden integriert wurde um das Stadtviertel energieeffizient zu versorgen.

Sabrina Menger, AußenwirtschaftsCenter Prag
© Sabrina Menger, AußenwirtschaftsCenter Prag Programmpunkt in der Seestadt Aspern

Tschechien – Bauinfrastruktur und Digitalisierung 

Der Trend in Tschechien neigt sich in Richtung Digitalisierung, da die IT Agglomeration in Brünn großen Einfluss auf den Rest des Landes hat. Auch in der Hauptstadt Prag wurden in den letzten Jahren einige Pilotprojekte im Bereich der Digitalisierung auf den Weg gebracht. 

Mehr dazu auch in unserer News zu „Digitalisierung – Neuer Schwung für Tschechiens Wirtschaft“. 

Unser Service für Sie 

Tschechien ist ein höchst interessanter Markt für österreichische Unternehmen. Das AußenwirtschaftsCenter Prag berät Sie gerne bei der Marktbearbeitung in Tschechien. Kontaktieren Sie uns unter prag@wko.at oder rufen Sie uns einfach an unter +420 222 210 255. 

Zusätzlich finden Sie HIER unsere tagesaktuelle Veranstaltungsübersicht für den tschechischen Markt.