th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Grazer Optiker-Unternehmen expandiert in Benelux

ORIG BENE von Michael Pachleitner übernimmt 177 Optiker-Filialen in Belgien und Niederlande

Die „Optic Retail International Group“ (ORIG BENE), hinter der mehrheitlich die Michael Pachleitner Privatstiftung sowie die „Invest Private Equity“ der oberösterreichischen Raiffeisen steht, expandiert in den Niederlanden und Belgien.

Konkret werden 142 EyeWish-Filialen in den Niederlanden sowie 35 GrandOptical-Filialen in Belgien vom Brillengiganten EssilorLuxottica und GrandVision übernommen.

Mit der Übernahme soll durch den Ausbau des Optik-Einzelhandels ein Meilenstein im internationalen Wachstum des Grazer Optiker-Unternehmens gesetzt werden.

Die Michael Pachleitner Gruppe (MPG) – als Teil der gleichnamigen Privatstiftung – ist ein international tätiger Hersteller und Händler von Produkten für die Brillenindustrie mit Sitz in Graz. Die MPG GmbH exportiert derzeit in über 70 Länder und beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter.

Stand: