th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Vier österreichische Organisationen präsentieren sich auf der Education and Career 2019 in Moskau

Gut besuchter Gruppenstand auf Russlands größter Bildungsmesse

Vom 16.-17. März 2018 fand die Bildungsmesse „Education and Career“ im Ausstellungssaal „Gostiniy Dvor“ in Moskau statt. Sie gehört zu den wichtigsten und größten Messen im Bildungs- und Fortbildungsbereich in Russland und zieht viermal jährlich jeweils mehr als 20.000 Besuchende an.

2018 war Österreich erstmals mit einem vom AußenwirtschaftsCenter Moskau organisierten Gruppenstand vertreten und auch 2019 traten die österreichischen Teilnehmenden gemeinsam unter dem AdvantageAustria-Logo auf. Das Serviceangebot war bunt gemischt und bot für alle etwas: von der Unterstützung für ausländische Schüler beim Wechsel in die österreichische Oberstufe und Uni-Vorbereitungskurse für ausländische Studieninteressierte über Deutsch-Sprachkurse bis hin zu Studienangeboten.

Zu den teilnehmenden Organisationen gehörten die IMC Fachhochschule Krems, das Österreich Institut, ARGE Study Expertas sowie VIA Service. Aufgrund seiner „Pole Position“ direkt beim Messeeingang und seinem vielseitigen inhaltlichen Angebot erfreute sich der Gruppenstand einer sehr hohen Besucherzahl. Durch das markante AdvantageAustria-Design wurde der Stand inoffiziell zu einem der besten Stände der Messe gekürt – insbesondere der sich drehende rote Austria-A-Würfel war von überall zu erkennen.

Bereits am Vortag der Messe hatten die Messeteilnehmer die Möglichkeit, sich im AußenwirtschaftsCenter Moskau vor Studenten der russischen Universität der Völkerfreundschaft sowie der Finanzuniversität zu präsentieren und auch am ersten Messetag nutzten die Organisationen die Möglichkeit einer Firmenpräsentation vor interessierten Messebesuchern.

Österreichischer Gruppenstand