th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Edtech-Austausch und erste Kontakte zwischen Hongkong und Österreich

Interesse aus Hongkong an österreichischen Bildungstechnologie-Innovationen, Webinar zur Nachschau

Der 30. August 2021 stellte den Startschuss für einen verstärkten Dialog zwischen Österreich und Hongkong im Bereich der Bildungstechnologien (EdTech) dar. Das AußenwirtschaftsCenter Hongkong und  EdTech Austria luden in Zusammenarbeit mit der Investitionsförderagentur InvestHK, der NGO/dem Akzelerator Esperanza und dem Wissenschaftspark Cyberport Edtech-Innovatoren, Investoren und Enabler aus Österreich und aus Hongkong zu einem Webinar ein, um voneinander zu lernen und sich zu vernetzen. Das aufgezeichnete Webinar zum Nachschauen finden Sie auf youtube.

Bildungstechnologien als wichtige Stütze

Zusammengefasst: Digitales Lernen geht über den Schulbereich hinaus – es betrifft auch Universitäten, Unternehmen und Erwachsenenbildung. Im schnelllebigen 21. Jahrhundert müssen Menschen immer weiter und mehr lernen und Bildungstechnologien können dabei helfen. Sowohl Österreich als auch Hongkong sind ideale Testumgebungen und Gateways für andere Märkte und EdTechs könnten daher dort als Erstes ansetzen, um Erkenntnisse zu gewinnen und zu experimentieren.

Von Hongkonger Seite gaben InvestHK und die NGO Esperanza einen Überblick über den EdTech-Sektor in Hongkong und in der Greater Bay Area Region, die auch die Schlüsselstädte in der südchinesischen Provinz Guangdong und die Sonderverwaltungsregion Macau umfasst.

Es stellten sich u.a. vor:

  • AESIR: Spiele und interaktive Lösungen für unterschiedliche Personengruppen mit besonderen Bedürfnissen durch Augmented-Reality- und Virtual-Reality-Technologien
  • Mandarin Matrix: Mandarin Sprachkurse für Kinder
  • Supercharger Ventures: Grenzüberschreitende EdTech Accelerator und Investor
  • Xccelerate: Fördern des Lernens von technische Fähigkeiten für Berufstätige
Stand: