th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Infrastrukturprojekt „Le Grand Paris Express“

Ihre innovativen Bauprodukte sind gefragt

 

Die Société du Grand Paris (SGP) wurde 2010 gegründet. Ihre Aufgabe ist die Planung und Errichtung des Mega-Infrastrukturprojektes „Grand Paris Express“ in der Höhe von EUR 35 Mrd.

Das Projekt beinhaltet die Verlängerung der existierenden Metrolinien 11 und 14 und den Bau von vier neuen Linien (15, 16, 17 und 18). Insgesamt entstehen 200 km automatisierte U-Bahnstrecke und 68 neue Bahnhöfe.

Für die Planung der Bahnhöfe Versailles-Chantier und Saint Quentin Est (beide Linie 18) erhielt der österreichische Architekt Dietmar Feichtinger, der seit mehr als 20 Jahren in Frankreich über ein Büro verfügt, den Zuschlag.

Ein Teil der U-Bahnstrecke des „Grand Paris Express“ wird bereits zu den Olympischen Sommerspielen im Jahr 2024 zur Verfügung stehen. Die Fertigstellung des neuen Transportnetzes ist für 2030 geplant und wird täglich von zwei bis drei Millionen Fahrgästen verwendet werden. 

Bisher wurden Aufträge in der Höhe von EUR 7 Mrd. vergeben. Mehr als 3.700 Unternehmen, darunter 2.600 KMUs, arbeiten an diesem Projekt und 14 Tunnelmaschinen sind derzeit im Einsatz. 

Die Société du Grand Paris ist auf der Suche nach zusätzlichen Lieferanten von innovativen Bauprodukten und Dienstleistungen, vor allem für den Bau und die Ausstattung der 68 geplanten Bahnhöfe. 

Nützen Sie diese Geschäftschance!

Das AußenwirtschaftsCenter Paris steht Ihnen für Informationen zur Verfügung und unterstützt Sie gerne bei der Kontaktaufnahme mit der Société du Grand Paris. 

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an Frau Maria Zeilinger-Creton, Key Account Managerin Bau und Infrastruktur:

T +33 1 53 23 05 15, E paris@wko.at.

Stand: