th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Logistik nach Irland im Zeichen des Brexit

Transport unter Umgehung des VK mit Vorteilen

Obwohl die konkreten Auswirkungen eines harten Brexits auf die Logistik und Lieferketten von Kontinentaleuropa nach Ireland ohne klare Entscheidung des britischen Parlaments nicht mehr als Kaffeesudleserei sind, hier der Versuch einer Klärung der Rahmenbedingungen: 

  • 20 Stunden LKW Lieferzeit (ø) von Kontinentaleuropa nach Irland über die Landbrücke UK inkl. Ro-Ro Fähren Frankreich-UK & UK-Irland
  • 40 Stunden LKW Lieferzeit (ø) von Kontinentaleuropa Ro-Ro (LKWs fahren inklusive Ladung auf Fähren auf) ab Antwerpen, Zeebrugge oder Rotterdam direkt auf dem Seeweg
  • 60 Stunden Container Lieferzeit (ø) von Kontinentaleuropa Lo-Lo

Ein irischer Logistikexperte empfiehlt den Intermodal Planner, ein online-Tool, welches die Berechnung der Lieferzeiten von Österreich nach Irland anhand verschiedener Routen ermöglicht.

Verzögerungen

Die ersten Wochen nach einem harten Brexit sollten zu den oben ermittelten Lieferzeiten noch LKW Standzeiten in den Häfen (auch bei Direktlieferung über den Seeweg) und bei Nutzung der Landbrücke zusätzliche Wartezeiten für die Zollabfertigung hinzugerechnet werden. Sobald sich die Logistikwege eingespielt haben, können dann wieder genauere Vorhersagen getroffen werden.

Landbrücke – Carnet TIR

Das Versandverfahren ist ein Zollverfahren, das dazu dient, Waren unter zollamtlicher Überwachung von einer Abgangszollstelle an eine Bestimmungszollstelle innerhalb der Europäischen Union oder von einem EU-Mitgliedsstaat in einen anderen Staat, der an dem Verfahren teilnimmt, zu befördern. Die Carnet TIR erleichtert die administrative Abwicklung bei einem Transport über die Landbrücke nach Irland.

Vorsorge

Um Waren, welche zeitkritisch bzw. just-in-time von irischen Konsumenten erwartet werden, auch tatsächlich zum richtigen Zeitpunkt verfügbar zu haben, ist für die ersten Wochen nach einem harten Brexit zu einer Einlagerung der Waren in Irland zu raten.

Bei Fragen wenden Sie sich an das Team des AußenwirtschaftsCenters Dublin.