th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Jordanien: Neue Investitionsmöglichkeiten

Projekte in den Sektoren Tourismus, Industrie, Gesundheitswesen, Landwirtschaft und Dienstleistungen geplant

Die jordanische Regierung veröffentlichte 68 neue Investitionsmöglichkeiten im Wert von 4,5 Mrd. US-Dollar im gesamten Königreich. Die Projekte befinden sich in verschiedenen Sektoren, darunter Tourismus, Industrie, Gesundheitswesen, Landwirtschaft und Dienstleistungen.

Der größte Anteil fällt dabei dem Tourismussektor zu, mit einem Investitionsvolumen von 2 Mrd. US-Dollar in 27 Projekten. Dies ist zurückzuführen auf das große Wachstum dieses Sektors in den letzten Jahren, nur im letzten Jahr wuchs der Tourismussektor um 9,9%. Projekte sind im Gastgewerbe, der Hotellerie und Unterhaltung geplant.

Mit einem Investitionsvolumen von 368 Mio. US-Dollar soll die Industrie ausgebaut werden. Geplant sind Projekte in den Bereichen Siliziumdioxid, Siliziumwafer und Düngemittel. Der Beitrag des Industriesektors zum BIP ist direkt 25% und indirekt 40%.

Im Gesundheitssektor sollen die Investitionsprojekte die Verknüpfung von medizinischen Diensten und Genesungseinrichtungen vorantreiben, sowie neue Gesundheitszentren sollen errichtet werden.

Im Agrarsektor, mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Mio US-Dollar, konzentrieren sich die Projekte auf die landwirtschaftliche Produktion.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das AußenwirtschaftsCenter Amman

Stand: