th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Jordanisch-syrische Freihandelszone wiedereröffnet

Wiederbelebung der Handelswege und Förderung des Dienstleistungssektors und von Investitionen werden angestrebt

Jordanien und Syrien gaben in einer gemeinsamen Erklärung am 01.12.2021 die Wiedereröffnung der jordanisch-syrischen Freihandelszone bekannt. Mit diesem Schritt sollen die Ziele der Einrichtung dieser Freizone erreicht werden.

Dazu gehören die Wiederbelebung der Handelswege, Anziehung von Investitionen und Förderung des Dienstleistungssektors, wodurch Arbeitsplätze geschaffen und die wirtschaftliche und soziale Entwicklung beider Länder unterstützt werden sollen. 

Im Rahmen des jordanisch – syrischen Abkommens über wirtschaftliche Zusammenarbeit, ist somit die gemeinsame Freihandelszone wieder vollständig hergestellt und bereit lokale, regionale und internationale Investitionen aufzunehmen.

Stand: