th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kolumbien: Ausschreibung für neue U-Bahn-Linie „Metro de la 80“ in Medellin eröffnet

Vergabe des Projekts soll im Juni 2022 erfolgen

Die neue, dritte U-Bahn-Linie in der zweitgrößten Stadt Kolumbiens ist als „Stadtbahn“ konzipiert und soll 14.000 Passagiere pro Stunde und Richtung befördern. Der Großteil der Strecke soll auf Straßenniveau geführt werden und nur eine Station ist unterirdisch geplant.  

Das Projekt „Metro de la 80“ in Medellin im Wert von COP 1,7 Bio. (ca. EUR 300 Mio.) beinhaltet den Bau von 13,2 km Zugstrecke mit 17 Stationen. Die öffentliche Ausschreibung wurde am 4.2.2022 eröffnet und die Vergabe soll im Juni 2022 erfolgen. Die Fertigstellung des Projekts ist für 2026 vorgesehen.  

Das Gewinnerkonsortium muss finanzielle Leistungsfähigkeit nachweisen sowie 50 km an bidirektionalen Bahnstrecken irgendwo weltweit gebaut haben und mindestens 10 Bauarbeiten in Kolumbien durchgeführt haben.  

Stand: