th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Krim-Sanktionen bleiben aufrecht

Verlängerungen der Krim-Sanktionen bis 23.6.2018

Gemäß Beschluss 2017/1087 des Europäischen Rates vom 19.06.2016 wurden die EU-Sanktionen in Bezug auf die Halbinsel Krim bis 23.6.2018 um ein Jahr verlängert. Inhaltlich ergaben sich keine Änderungen. Somit gilt weiterhin das Importverbot für Waren mit einem Ursprungszeugnis von der Krim sowie ein umfassendes Exportverbot für europäische Waren und Dienstleistungen, welche für die Halbinsel bestimmt sind. Darüber hinaus bleiben auch die Investitions- und Finanzierungsbeschränkungen in Kraft. Kreuzfahrtschiffe aus der EU dürfen auch im kommenden Jahr keine Häfen auf der Schwarzmeer-Halbinsel anlaufen.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.