th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Besuchsreise zu Soft-Loan Finanzierungen nach Laos und Kambodscha

Das AußenwirtschaftsCenter Bangkok unterstützte Anfang November eine Delegation des österreichischen Bundesministeriums für Finanzen (BMF) und der Österreichischen Kontrollbank (OeKB) bei der Organisation und Abhaltung einer Fachbesuchsreise nach Laos und Kambodscha. Im Rahmen der Delegationsreise konnte in Laos der Stand der erfolgreichen Soft Loan-Projekte im Land besprochen und besichtigt werden, während in Kambodscha ein Workshop abgehalten wurde, um künftig Soft Loan-Projekte mit österreichischer Finanzierung zu ermöglichen.

Laos 

Die Delegation reiste am 4.-5. November 2019 nach Vientiane/Laos, wo es bereits eine ganze Reihe erfolgreicher Soft Loan-Projekte mit österreichischer Finanzierung gibt. Um hier den Status-Quo zu besprechen sowie die Weiterführung von Soft Loan-Projekten zu besprechen, gab es ein Treffen mit der zuständigen Abteilung im laotischen Finanzministerium.

Zusätzlich wurden einige schon erfolgreich abgewickelte Soft Loan Projekte in Laos besichtigt, etwa ein Bildungsprojekt mit Fokus auf e-learning mit dem Projektpartner ICT Center for Education and Sports unter dem laotischen Bildungsministerium. Projektpartner dieses Projekts ist das ICT Center for Education and Sports unter dem laotischen Bildungsministerium. Weiters wurde das Mittaphab (Friendship) Hospital in Vientiane besucht, wo gleich drei Soft Loan-Projekte mit österreichischer Beteiligung in Betrieb sind: Finanziert wurden im Krankenhauskomplex ein MRI Center, die Desinfektionsanlage sowie die Wasseraufbereitungsanlage.

Kambodscha 

Die Delegation reiste am 6.-7. November 2019 weiter Phnom Penh/Kambodscha, wo die österreichische Botschafterin für Kambodscha, Frau Dr. Eva Hager, zur Delegation stieß. Da es bisher nicht möglich war, Soft Loan-Projekte mit österreichischer Finanzierung durchzuführen, wurde für das kambodschanische Finanzministerium ein Workshop veranstaltet. Dabei wurden den Mitarbeitern General Department of International Cooperation and Debt Management des kambodschanischen Finanzministeriums die Bedingungen und Abläufe von Soft Loans mit österreichischer Beteiligung aufgezeigt. Es wurde über die künftige Zusammenarbeit gesprochen und auch konkrete Umsetzungsfragen wurden geklärt. Der Workshop verlief sehr positiv und die Möglichkeit, schon bald Projekte mit österreichischer Finanzierung abwicklen zu können, ist in greifbare Nähe gerückt.

Sie interessieren sich für ein Soft Loan Projekt in Laos oder Kambodscha? Konaktieren Sie gerne unser Büro unter bangkok@wko.at und besprechen Sie die Möglichkeiten!

Gruppe Menschen
© Ministry of Finances, Lao DPR

Beim Meeting im laotischen Finanzministerium: Frau Silvia Maca, Director and Head of Department for Export Financing & International Export Promotion Policy im Österreichischen Finanzministerium (3.v.l.), Frau Mag. (FH) Verena Macher-Valduga, Director for Products Export Services bei der Österreichischen Kontrollbank AG (4.v.l.) sowie Mag. Günther Sucher, Österreichischer Wirtschaftsdelegierter für Laos und Kambodscha mit Vertretern des laotischen Finanzministeriums.

Stand: