th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Litauen: Branchenprofil „Life Science & Pharma“

Marktchancen und Trends in der litauischen Biotechnologie

Der litauische Biotech- und Life-Science Sektor ist in den letzten sieben Jahren jährlich um rund 22% gewachsen. Damit hat Litauen im internationalen Biotechnologie-Ranking von Scientific American Worldwide den höchsten Rang unter den mittel- und osteuropäischen Ländern erklommen.  

Der litauische Biotech- und Life-Science-Sektor ist auf dem besten Weg, ein innovatives Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Region zu werden.  

Das Potenzial der Biowissenschaften in Litauen ist enorm, das Land verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur - Universitäten und Wissenschaftszentren, eine wachsende Industrie. Man hat schon erhebliche Auslandsinvestitionen angezogen und die Geschäftsbedingungen sind günstig, so dass diese Sektorentwicklung eine natürliche strategische Richtung genommen hat.  

Das Österreichische AußenwirtschaftsBüro Vilnius hat aus diesem Anlass ein Branchenprofil „Life Science & Pharma“ verfasst, welches Einblick in diese zukunftsorientierte Branche mit vielen Geschäfts- und Kooperationsmöglichkeiten für österreichische Unternehmen gewährt. 

Das Branchenprofil kann beim österreichischen AussenwirtschaftsBüro Vilnius - für Kammermitglieder kostenlos - angefordert werden. 

Sie suchen ausführlichere Informationen zur Branche Life Science & Pharma im Baltikum? Kontaktieren Sie das AußenwirtschaftsCenter Riga.

Stand: