th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Nach Kirgistan reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen.

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Kirgistan.

Einreise 

In Kirgistan besteht keine Visumpflicht bei einem Aufenthalt, der weniger als 60 Tage dauert. Sie benötigen zur Ein- und Ausreise einen Reisepass, der zum Ausreisezeitpunkt noch drei Monate gültig ist. Bei einem Aufenthalt von weniger als 30 Tagen ist keine polizeiliche Registrierung erforderlich.

Beachten Sie, dass sich 75 Prozent des zentralasiatischen Landes über 2000 Meter Seehöhe befinden, was bei höheempfindlichen Personen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann. Die medizinische Versorgung in Kirgistan entspricht nicht europäischen Verhältnissen und es besteht kein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Der Abschluss einer Reisezusatzversicherung für Krankheitsfälle und Krankentransport wird empfohlen. 

Kirgistan ist mit dem Flugzeug gut erreichbar. Circa 35 Kilometer außerhalb der kirgisischen Hauptstadt Bishkek befindet sich der internationale Flughafen Manas, der bis 2014 auch als Luftwaffenstützpunkt der amerikanischen Streitkräfte verwendet wurde. Derzeit besteht keine direkte Flugverbindung zwischen Österreich und Kirgistan.

Feiertage und Geschäftszeiten 

Der Zeitunterschied zwischen Österreich und Kirgistan beträgt im Sommer 4 Stunden, im Winter 5 Stunden (MEZ +4/5). Die folgenden Feiertage sind in Kirgistan zu berücksichtigen:

Feiertage 2019

01.01. Neujahr
07.01. Russisch-orthodoxes Weihnachten
23.02. Tag der Vaterlandsverteidiger
08.03. Int. Frauentag
21.03. Frühlingsfest Noorus
07.04. Tag des Volksaufstands im April 2010
01.05. Tag der Arbeit
05.05. Tag der Verfassung
09.05. Tag des Sieges
05.06. Oroso Ait Ende des Ramadan (Fastenbrechen)
11.08. Kurman Ait (Opferfest)
31.08. Unabhängigkeitstag
07.11. Tag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution

Fallen Feiertage auf das Wochenende, werden die nächsten darauf folgenden Werktage für arbeitsfrei erklärt. Vor Geschäftsreisen rund um Feiertage empfiehlt sich daher eine Überprüfung mit Hilfe des AußenwirtschaftsCenters Almaty.

Geschäftszeiten

Geschäfte: im Allgemeinen 8.00 bis 20.00 Uhr, oft länger, teilweise mit einer Stunde Mittagspause ab 13.00 Uhr. 
Banken: In der Regel 9.00 bis 17.00 Uhr, häufig Mittagspause 12.00 bis 13.00, samstags meist geschlossen. 
Büros und Behörden: 9.00 bis 17.00/18.00 Uhr Montag bis Freitag, mit einer Stunde Mittagspause ab 13.00 Uhr. 

Sonstige Informationen 

Beachten Sie, dass vor allem im Winter aufgrund des desolaten Zustands vieler Straßen und mangelnder Fahrdisziplin ein erhöhtes Gefahrenpotential besteht. Sollten Sie Reisen außerhalb von Bishkek unternehmen, ist entsprechende Vorbereitung und Routenkenntnis Pflicht.

Sicherheit

Aufgrund innenpolitischer und sozialer Spannungen können in ganz Kirgistan immer wieder Unruhen eintreten. Besonders im Grenzbereich zu Usbekistan und Tadschikistan herrscht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Die Kriminalitätsrate in Kirgistan ist in den letzten Jahren gestiegen und es wird zu besonderer Vorsicht nach Einbruch der Dunkelheit geraten. 

Notrufnummern: Feuerwehr 101, Polizei 102, Ärztlicher Notdienst 103. 

Weitere Sicherheitsinformationen zu Kirgistan finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft. - In jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit. 

Hotels 

Orion Hotel (5 Sterne) 
21 Erkindik Ave., Bishkek, 
T +996 312 556 666

Hyatt Regency Bishkek (5 Sterne) 
Usup Abdrahmanov Str., Bishkek, 
T +996 312 661 234

Park Hotel Bishkek (4 Sterne) 
87 Orozbekov Str., Bishkek, 
T +996 312 622 694

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet.

Begrüßung: Nicht immer wird Frauen die Hand gegeben, Männer leiten die Begrüßung ein.

Kirgisen sind sehr gastfreundlich - Einladungen zu Essen oder in die Jurte (Nomadenzelt) sollte man nicht ausschlagen; ein Hammelkopf wird für Ehrengäste zubereitet - es wäre unhöflich kein Stück zu probieren.

Falls Sie keinen Wodka trinken möchten, sagen Sie das schon vor dem ersten Trinkspruch.

Schuhe müssen beim Betreten einer Jurte oder eines Hauses ausgezogen werden.

Auf Status wird Wert gelegt; darauf ist auch bei Kleidung und Gastgeschenk (z.B. österreichische Souvenirs) zu beachten.

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.