th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Nachlese zum Webinar zu Kambodscha, Laos und Myanmar: Die unterschätzten Länder Südostasiens

Sehen Sie die Aufzeichnung das Webinars vom 06.10.2020 auf YouTube 

Am 06.10.2020 veranstalte das AußenwirtschaftsCenter Bangkok ein Webinar zu Kambodscha, Laos und Myanmar – den unterschätzten Ländern SO-Asiens. 

Sie können die Aufzeichnung des Webinars gerne auf unserem AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA YouTube-Kanal ansehen. Die während des Webinars gezeigte Präsentation finden Sie HIER

Kambodscha, Laos und Myanmar sind die eher weniger bekannten Länder Südostasiens, obwohl diese in den letzten Jahren konstant hohe Wirtschaftswachstumsraten zwischen 6-8 % vorzuweisen hatten und damit auch zunehmend interessante Geschäftschancen bieten. Obgleich die drei Länder von der Corona-Pandemie bisher weitgehend verschont wurden, haben die nationalen und internationalen Restriktionen auch dort wirtschaftlich schwere Schäden verursacht. 

Im Rahmen des Webinars "Kambodscha, Laos und Myanmar" beleuchtete das AußenwirtschaftsCenter Bangkok gemeinsam mit Experten aus den drei Ländern die aktuelle Situation und erläuterte geschäftliche Perspektiven und Chancen für österreichische Unternehmen.  

Eröffnet wurde das Webinar von Günther Sucher, der seit fünf Jahren als Wirtschaftsdelegierter von Bangkok aus für Kambodscha, Laos und Myanmar zuständig ist und bereits zahlreiche Wirtschaftsmissionen in diese Länder geführt hat. Herr Erwin Marchhart, Senior Director für Kundenberatung Export Services bei der Österreichischen Kontrollbank (OeKB), stellte kurz die Aktivitäten der OeKB im Bereich Absicherung und Finanzierung in den drei Ländern dar. 

Die Hauptpräsentation zu Kambodscha nahm Frau Ratana Phurik-Callebaut, Senior Consultant und frühere Executive Directorin der EuroCham Cambodia, vor, die auf die zahlreichen chancenbringenden Sektoren hinwies. Laos wurde von Herrn Philipp Glaeser vorgestellt, Deputy Director und Business Development Manager bei der European Chamber of Commerce and Industry Laos (ECCIL). Myanmar wurde von der Konsulentin des AußenwirtschaftsCenters Bangkok in Yangon, Frau May Thet Win, vorgestellt. 

Das grundsätzliche Interesse österreichischer Unternehmen an der Region ist groß, aber die Corona-Pandemie hat die Geschäftsentwicklung österreichischer Firmen derzeit leider auch dort stark eingeschränkt. 

Sie haben weiterführende Fragen zu Kambodscha, Laos und Myanmar? Kontaktieren Sie uns gerne via bangkok@wko.at