th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Neukaledonien: Informationen zu Wirtschaft, Recht und Steuern sowie Reisen

Sie wollen in Neukaledonien erfolgreich sein? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Ansprechpersonen

 

Die Wirtschaft in Neukaledonien

Mit einem BIP 8,9 Milliarden US-Dollar (2015) und einem Wachstum von 3,2 % zählt Neukaledonien zu den größeren Volkswirtschaften der Pazifikinseln. Die Bruttowertschöpfung nach Sektoren teilt sich in Dienstleistungen (68,3 %, hauptsächlich Tourismus), Produktionsbereich (29,9 %) und Landwirtschaft (1,4 %) auf. 

Die Insel beherbergt 20-30 % der gesamten Weltnickelvorkommen, sodass Nickelerze und nachgelagerte Verarbeitungsprodukte und anorganische chemische Erzeugnisse den Großteil der Exporte ausmachen. Importiert werden hauptsächlich Erdöl, Straßenfahrzeuge, (elektrische) Maschinen und Lebensmittel.

Das größte Entwicklungspotenzial des Landes ist der Wasserkraftsektor. Nicht einmal die Hälfte der Möglichkeiten werden bis dato genützt und das, obwohl nur ca. 40% der Bevölkerung Zugang zu Strom haben.

Einen Überblick über die wichtigsten Daten zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft bietet das Länderprofil Neukaledonien der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und der Stabsabteilung Statistik.

Darüber hinaus steht Ihnen das AußenwirtschaftsCenter Sydney für Auskünfte und eine persönliche Beratung zur Verfügung: Schicken Sie einfach ein E-Mail oder rufen Sie uns an.

Recht und Steuern in Neukaledonien

Das Team des AußenwirtschaftsCenter Sydney hat ein breites Fachwissen und Erfahrung bei lokalen Rechts- und Steuerfragen, das Ihnen für eine juristische und steuerliche Erstberatung gerne zur Verfügung steht. Sollte Ihre Anfrage einer rechtsanwaltlichen Expertise bedürfen, haben wir ein großes Netzwerk an deutsch- und landessprachigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten. Schicken Sie einfach ein E-Mail oder rufen Sie uns an.

Österreich hat mit zahlreichen Staaten Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen. Diese regeln, welchem Staat das Besteuerungsrecht gegenüber einem Unternehmen zukommt, womit eine doppelte Besteuerung bei grenzüberschreitenden Aktivitäten verhindert wird. 

Das Bundesministerium für Finanzen stellt weitere wichtige Informationen sowie eine Liste aller österreichischen Doppelbesteuerungsabkommen zur Verfügung.

Nach Neukaledonien reisen

Die aufgrund eines speziellen Statuts zu Frankreich gehörende Inselgruppe nordöstlich von Australien besteht aus der Hauptinsel Grande Terre und zahlreichen kleineren Nebeninseln. Die Bevölkerung von etwas unter 300.000 Einwohnern setzt sich mehrheitlich aus den Melanesiern und überwiegend französisch-stämmigen Europäern zusammen. Die offizielle Amtssprache in Neukaledonien ist Französisch, daneben gibt es aber auch annähernd 30 autochthone Sprachen, die noch lokal Verwendung finden.

Lesen Sie mehr über Reisen nach Neukaledonien