th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Nigeria: Andritz modernisiert Wasserkraftwerk Jebba

Auftrag von 70 Mio. Euro – Inbetriebnahme Anfang 2024

Das private nigerianische Energieerzeugungsunternehmen Mainstream Energy Solutions Limited hat ANDRITZ Hydro den Auftrag erteilt, das am Niger liegende Wasserkraftwerk Jebba zu modernisieren. Der Lieferumfang umfasst die gesamte elektro- und hydromechanische Ausrüstung. Das Wasserkraftwerk Jebba ist mit sechs 96,4-MW-Turbinen ausgestattet und hat eine Gesamterzeugungskapazität von 578,4 MW.

Das Ziel des umfassenden Rehabilitationsprogramms des 1985 in Betrieb genommenen Wasserkraftwerks ist die Verlängerung der Lebensdauer um weitere 40 Jahre. Die Modernisierung zu Kosten von EUR 70 Mio. soll Anfang 2024 abgeschlossen sein.

ANDRITZ Hydro zählt zu den weltweit führenden Anbietern von elektromechanischen Ausrüstungen für Wasserkraftwerke und ist seit über 100 Jahren in Afrika erfolgreich. 

» Weitere Details

Wasserkraftwerk Jebba am Niger Fluss
© Mainstream Energy Solutions Limited Wasserkraftwerk Jebba am Niger Fluss

Stand: