th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Persönliche Meilensteine junger Menschen in den Niederlanden verschieben sich nach hinten

Längere Ausbildungsdauer, späterer Eigenheim-Erwerb und höheres Alter bei Familiengründung

Bei jungen Menschen verschieben sich persönliche Meilensteine wie ein eigenes Haus, der Abschluss einer Ausbildung oder der Wunsch nach Kindern nach hinten. Der größte Unterschied ist bei der Festanstellung zu erkennen: Hatte im Jahr 2008 noch die Hälfte der 24-jährigen ein festes Arbeitsverhältnis, war es im vergangenen Jahr nur mehr die Hälfte der 27-jährigen. Dies hängt einerseits mit dem Arbeitsmarkt zusammen, indem sich flexible Beschäftigungsverhältnisse häufen, andererseits aber auch mit der Tendenz zu einer längeren Ausbildung. 

Auch der Teil der „Hausbesitzer“ ist laut CBS geringer geworden. Ungefähr die Hälfte der 28-jährigen, die bereits von zuhause ausgezogen sind, besaß 2018 ein eigenes Haus. Verglichen dazu besaß 2008 bereits die Hälfte der 26-jährigen ein Eigenheim. Jene Verschiebung hängt unweigerlich mit der längeren Ausbildung und dem späteren Festarbeitsplatz, aber auch mit steigenden Immobilienpreisen zusammen. 

Auch der Beginn der Familiengründung hat sich nach hinten verschoben. Zwischen 2008 und 2018 stieg das Durchschnittsalter der ersten Ehe bei Frauen von 30 auf 31,5 Jahre und bei Männern von 32,8 auf 33,9 Jahre an. Frauen bekommen in jenem Zeitraum ihr erstes Kind rund ein halbes Jahr später mit durchschnittlich 29,9 Jahren. Männer sind in der Regel etwa drei Jahre älter als Frauen, wenn sie zum ersten Mal Vater werden.