th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Portugal: Schuhsohlen aus Plastik aus dem Meer und Schuhe aus Rohmaterialien aus Apfelabfällen

Das ist keine Reise in die Zukunft der Nachhaltigkeit, sondern Realität 

Schuhe mit Sohlen aus Naturkautschuk und Kunststoff, die von den portugiesischen Stränden gesammelt werden, Einlegesohlen aus recycelten Materialien, der obere Teil des Schuhs, der mit natürlichen und biologisch abbaubaren Materialien wie Bio-Baumwolle, Flachs oder Hanf oder Biomaterialien wie Pinatex, einem Stoff auf Basis von Ananasblättern oder Apfelhaut hergestellt werden. Alle Materialien vegan und zertifiziert  

All das und viel mehr bietet die vielfältige und innovative Schuhindustrie in Portugal…

Wollen Sie mehr erfahren? Ihre Möglichkeiten in Portugal erkunden? Dann nehmen Sie an unserem kostenfreien Webinar: Schuh-Eldorado Portugal - Zeigt her eure Schuh...welches am 15. April um 15h stattfinden wird.  

Der Textilmarkt in Portugal interessiert Sie? Dann schauen Sie mal hier rein: Textil-Eldorado Portugal 

Sie haben noch Fragen?

Gerne unterstützen wir vom AußenwirtschaftsCenter Lissabon Sie vor Ort: Senior Branchenmanager Carla Galhardo ist nur eine Email oder einen Anruf entfernt. 

Informationen zum Angebot der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA weltweit im Bereich Design finden Sie hier.
Weiterführende Länderinformationen und Details zu anderen künftigen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Länderseite Portugal.

Stand: