th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Rettungsgasse auch in Belgien eingeführt

Auf belgischen Autobahnen ist ab 1.10.2020 eine Rettungsgasse zu bilden

Am 11. Juni 2020 hat das belgische Parlament beschlossen, dass ab 1. Oktober 2020 auf belgischen Autobahnen die Rettungsgasse eingeführt wird.

Die Rettungsgasse muss immer gebildet werden, wenn es Stau gibt, auch wenn noch kein Rettungswagen unterwegs ist. Bislang nutzten Feuerwehren und Krankenwagen vor allem den Pannenstreifen. Dieser ist jedoch oft blockiert. 

Auf einer Autobahn mit drei Spuren wird die Rettungsgasse wie folgt gebildet:

Die Fahrer auf dem linken Fahrstreifen müssen nach links ausweichen und alle die auf den anderen Fahrstreifen unterwegs sind (Mittelstreifen oder rechte Fahrbahn) sollen so weit wie möglich nach rechts ausweichen (inkl. auf den Pannenstreifen ausweichen).

Stand: