th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Webinar: Schuh Eldorado Portugal – Zeigt her eure Schuhe….

Webinar zum Nachsehen

Für wen? 

Österreichischen Unternehmen aus der Schuhfashion-Branche, Schuhdesignerinnen und -designer sowie Zulieferer der Schuherzeugenden Industrie. 

Was können Sie erwarten? 

Der Teufel trägt Prada… „Made in Portugal“. Lederschuhe und Ledertaschen auch der französischen Luxusmarken sowie Designer-Label werden im Norden Portugals gefertigt.

Nearshoring in Europa, Nachhaltigkeit, veganen Materialien und Circular Economy sind Trends, die in Portugal erfolgreich bespielt werden - Innovation inklusive: Schuh(sohlen) aus recyceltem Plastikabfall aus dem Meer, Zuckerrohr, Kork oder Apfelabfällen sind nur einige Beispiele. 

Österreichische Unternehmen mit Angebot für die Schuhindustrie oder Interesse an Zusammenarbeit und Designer erfahren dies und vieles mehr in unserem Webinar „Schuh-Eldorado Portugal“ vom 06.05.20210 zum Nachsehen (Vortragssprache: Englisch (Keynote) / Deutsch)

Inhalt

  • 00:06 Intro, Esther Maca, AußenwirtschaftsCenter Lissabon
  • 04:18   Aussenwirtschaft & the fashion industrie, Reanne Leuning, Aussenwirtschaft Austria
  • 09:37 Portuguese Shoe and Leather Industry, Paulo Gonçalves, Apiccaps 
  • 26:15 Ihre Anfrage – unsere Recherche. Wie wir vom AußenwirtschaftsCenter Lissabon Sie unterstützen, Carla Galhardo
  • 28:59 Q&A Session
  • 56:18 Final Words

Nach einem Überblick über die lederverarbeitende Industrie in Portugal erfahren Sie, wie Sie zu einem passenden Geschäftspartner kommen und was für Veranstaltungen noch geplant sind. Das AußenwirtschaftsCenter Lissabon unterstützt Sie dabei – für österreichische Kammermitglieder ist dieser Service im Rahmen von 8 Stunden kostenfrei! 

Ansprechpartnerin am AußenwirtschaftsCenter Lissabon, lissabon@wko.at: Carla Galhardo, Senior Sector Managerin Fashion.

Hintergrund

Die Schuhherstellung in Portugal reicht bis in das 12. Jahrhundert zurück und stellt auch heute noch einen der wichtigsten industriellen Cluster Portugals dar. Lange Zeit galt Portugals Schuhindustrie als bestgehütetes Geheimnis der Modeindustrie. Generationenübergreifend fertigten portugiesische Schuhhersteller anonym für einige der renommiertesten Modeunternehmen der Welt und wurden vor allem für ihre Handwerkskunst und ihre hohe Qualität geschätzt. In den letzten Jahren traten mehr und mehr portugiesische Schuhunternehmen aus diesem Schatten heraus, etablierten ihre eigenen Marken und eröffneten Boutiquen. Die Einzigartigkeit der portugiesischen Schuhherstellung besteht in der Fähigkeit, traditionelle Handwerkskunst und Qualität mit Innovation und modernen Fertigungstechnologien zu verbinden. Darüber hinaus werden die Schuhe in Portugal immer noch größtenteils von Hand gefertigt.