th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Singapur: SFF x SWITCH

Singapore FinTech Festival und Singapore Week of Innovation and Technology von 11.-15. November 2019

Mit rund 60.000 Teilnehmern aus 140 Ländern weltweit fand von 11.-15. November 2019 zum 4. Mal das Singapur FinTech-Festival sowie die Singapore Week of Innovation and Technology im Singapore EXPO Convention and Exhibition Centre statt. Das Singapore FinTech Festival ist die größte FinTech-Veranstaltung weltweit und bietet eine Plattform zum Vernetzen und Zusammenarbeiten.

Die beiden zentralen Ankündigungen der Veranstaltungen sind:

  • Singapore’s Green Finance Strategy (Investitionen von US$2 Milliarden, um Singapur zunehmend umweltfreundlich zu machen)
  • Singpore’s National AI Strategy (verstärkter Fokus auf die Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz)

Das Vortragsprogramm mit 569 Sprechern deckte wesentliche Bereiche für den Einsatz von Technologien im Finanzsektor ab wie nachhaltige Finanzwirtschaft, die Zukunft der Finanzwirtschaft, Investitionen und globale Marktchancen sowie exponentielle Technologien. Auch Premierminister Lee Hsien Loong besuchte die 5-tägige Veranstaltung. Rund 1.000 Aussteller (davon 44% lokal und 56% aus dem Ausland) trugen zudem zum Erfolg des Events bei.

Weitere Highlights waren die Ankündigung von:

  • Project Ubin Phase 5
    • Entwicklung eines Blockchain-basierten Systems, welches die Zahlung in verschiedenen Währungen innerhalb eines Netzwerkes vereint
  • Business sans Borders
    • Öffentliche Initiative, angeführt von der Währungsbehörde Singapurs (MAS) und der Infocomm Media Development Authority (IMDA), zur einfacheren digitalen Vernetzung von KMUs auf der ganzen Welt
  • FinTech Forschungsplattform
    • Prototyp entwickelt von Deloitte, S&P Global Market Intelligence und der MAS, um die Vernetzung (Kooperation, Investition) von Investoren und Finanzinstitutionen mit FinTech Start-ups zu unterstützen
  • Open Innovation Network
    • Entwickelt durch die Enterprise Singapore und IMDA, um Innovationsplattformen landesweit zu integrieren
  • Singapore Battery Consortium
    • Initiative, um Batterietechnologien auf den neuesten Stand zu bringen (als Bestandteil der Bemühungen rund um nachhaltigere Finanztechnologien)

Das singapurische FinTech-Ökosystem besteht im Allgemeinen aus 756 (Stand Oktober 2018) Unternehmen. Das entspricht einem Zuwachs von rund 60% im Vergleich zum Vorjahr.

Alleine in der ersten Hälfte 2019 haben FinTech Investitionen US$453 Millionen ausgemacht, auch hier ist die Tendenz steigend. Das jahrzehntelang stabile Wirtschaftswachstum, eine junge und schnell wachsende Bevölkerung sowie finanzielle Anreize durch die Regierung begünstigen diese Entwicklung.

Stand: