th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Stadtverwaltung Dubai erhält National Energy Globe Award 2021

Bau der Kläranlage „Jebel Ali“ wird mit dem renommierten Umweltpreis ausgezeichnet 

Gruppenfoto der Awardverleihung National Energy Globe
© AußenwirtschaftsCenter Abu Dhabi Von links Wirtschaftsdelegierter Richard Bandera, Amtsführender Stadtrat der Wiener Landesregierung Peter Hanke, Präsident der Wirtschaftskammer Wien Walter Ruck, Eng. Dawood al Hajri, Director General Dubai Municipality, Director Engineer Mohammed Ahmed
Mit 180 partizipierenden Ländern und rund 2000 Einreichungen jährlich wurde der nationale Energy Globe Award heuer an eine herausragende Initiative der Stadtverwaltung Dubai vergeben.  

Unter dem Motte „Recycle, Re-use, Rethink your waste“ geht deren Projekt zur Erweiterung der Abwasserbehandlungskapazitäten in die zweite von insgesamt sechs Phasen. In dieser soll vor dem Hintergrund der raschen Verstädterung Dubais und der Wasserrecourcenknappheit die durchschnittliche Tageskapazität an gereinigtem Abwasser drastisch erhöht werden. Der Bau der Kläranlage ist ein großer Schritt auf dem Weg der Realisierung dieses Planes.  

Die nationalen Verleihungen des Energy Globe Awards werden von der Aussenwirtschaft Österreich organisiert und durch die  Dienststellen vor Ort durchgeführt. So nimmt Eng. Dawood al Hajri, Generaldirektor der Dubai Stadtverwaltung, die Auszeichnung für die Abteilung für Kläranlagen und Netzwerke von Mag. Richard Bandera, dem österreichischen Wirtschaftsdelegierten in Abu Dhabi und Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien, vor Ort in Dubai entgegen. 
Stand: