th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Türkei: Branchenprofil Bau und Infrastruktur

Exportwissen, Marktchancen und Trends

Branche und Marktsituation

Der Bausektor nimmt in der türkischen Wirtschaft mit einem Anteil von fast 6 % des BIP eine wichtige Position ein. Die voranschreitende Urbanisierung sowie die Vielzahl an Investitionen in Großprojekte deuten darauf hin, dass der Bausektor seinen Status als drittgrößter Wirtschaftssektor in Zukunft noch ausweiten wird. In den Jahren 2014 und 2015 lag das Wachstum der Baubranche bei 2,2 % und 1,7 %.

Konkurrenzsituation

Die türkische Baubranche ist hochkompetitiv und stark exportorientiert. Dies zeigt sich einerseits in der großen Anzahl an Bauunternehmen, andererseits sind diese Firmen auch international sehr wettbewerbsfähig, sodass sie nicht nur einen Großteil des türkischen Marktes abdecken, sondern darüber hinaus auch in Russland, Zentralasien, Nordafrika und dem Nahen Osten aktiv sind.

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die Rechtslage in der Türkei unterscheidet sich in vielen Punkten von jener in Österreich. Durch den Bauboom der letzten Jahre sah sich auch der Gesetzgeber gezwungen, die entsprechenden Texte laufend anzupassen um den neuen Herausforderungen Rechnung zu tragen.

Eher als einen großen, dominierenden Trend wird man in der türkischen Baubranche eine Vielzahl kleiner Tendenzen finden, die den Weg in die Zukunft weisen. Auf dem Wohnbaumarkt wird eine stetig wachsende, zunehmend wohlhabendere und älter werdende  Bevölkerung auch in Zukunft die Nachfrage nach Wohnbauten sichern. Kombiniert mit beständig steigenden Wohnpreisen ergibt dies einen lukrativen Zukunftsmarkt.

 

Sie suchen ausführlichere Informationen zur Branche Bau und Infrastruktur?

Kontaktieren Sie das AußenwirtschaftsCenter Ankara!

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.