th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Türkei lockt Top-Wissenschafterinnen und Wissenschafter aus der ganzen Welt

Internationales Fellowship Programm für herausragende Forschung

Das türkische Ministerium für Industrie und Technologie hat ein Fellowship-Programm eingeführt, mit welchem international tätige Forscherinnen und Forscher in der Türkei tätig werden können.

Das Stipendienprogramm wird in Koordination mit TÜBITAK, dem wissenschaftlichen und technologischen Forschungsrat der Türkei, durchgeführt. Aus über 240 Kandidaten wurden 127 Top-Wissenschafter aus den USA, Großbritannien und Deutschland ausgewählt, welche an Universitäten sowie an privatwirtschaftlichen und öffentlichen Instituten in der Türkei tätig werden. Die ausgewählten Personen haben bereits in führenden internationalen Unternehmen wie Amazon, Apple, Bosch oder Siemens und Forschungsagenturen wie CERN, CNRS oder im Max-Planck-Institut gearbeitet. Ziel des Programmes ist es, qualifizierten Personen Unterstützung zu bieten und sie für die Forschung in der Türkei zu gewinnen.

Für weitere Informationen zum türkischen Bildungssektor steht Ihnen das AußenwirtschaftsCenter Ankara (ankara@wko.at) gerne zur Verfügung.