th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Türkisch-niederländische Kooperation im Bereich Aerospace gesichert

Türkischer Luft- und Raumfahrtkonzern TAI schließt Vertrag mit internationalem Forschungszentrum NLR

Turkish Aerospace Industries (TAI), Türkeis Technologiezentrum für integrierte Luft- und Raumfahrtsysteme, unterzeichnete einen Rahmenvertrag mit dem führenden internationalen Forschungszentrum Royal Netherlands Aerospace Center (NLR). Dieses hat das Ziel, den Luftverkehr sicherer, effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Die beiden Vertragspartner werden nun im Bereich der Luft- und Raumfahrt bei Forschungsprojekten, Trainings, Modellierungen, Simulationen, Testungen und bei der Entwicklung neuer Herstellungstechniken zusammenarbeiten. Die Unternehmen zielen durch zukünftige Projekte auch auf Kooperation in weiteren Bereichen ab. 

Das AußenwirtschaftsCenter Ankara (ankara@wko.at) steht Ihnen gerne für weitere Informationen zum Thema Aerospace in der Türkei zur Verfügung.