th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Umweltzone in Brüssel ab 1.1.2018

Fahrverbot in der Brüsseler Innenstadt für Fahrzeuge mit hohem Schad- oder Feinstaubausstoß

Nach Antwerpen wird nun auch in Brüssel eine Umweltzone eingeführt. Der neuen Regelung unterliegen in- und ausländische Diesel-Fahrzeuge der Schadstoffnormen Euro 0 und Euro 1 ab dem 1. Jänner 2018. Das Verbot wird für schadstoffreiche Autos stufenweise auch auf weitere Euro-Normen sowie auf Fahrzeuge mit Benzinmotor ausgeweitet. Die Umweltzone soll bis 2022 vollständig eingerichtet sein und wird 2025 noch einmal verschärft. 

Die LEZ (Low Emission Zone) wird demnach in der gesamten Region Brüssel-Hauptstadt 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche gelten.

Ausnahmen: Der Ring R0 und die Zufahrt zu folgenden drei Parkplätzen:

  • Céria-Coovi Parkplatz: über den Boulevard Josse Leemans und die Lennikstraße, nur von der Stadtgrenze zur Kreuzung Boulevard Josse Leemens und Boulevard Josse Leemens zugänglich.
  • Stalle Parkplatz: über die Rue de Stalle (nur zwischen der Stadtgrenze und den Parkplatzzufahrten und –ausfahrten)
  • Kraainem Parkplatz: über die Avenue de Wezembeek (nur zwischen der Stadtgrenze und den Parkplatzzufahrten und –ausfahrten) 

Das Verbot betrifft vor allem Dieselfahrzeuge (PKWs, Lastwagen ≤ 3,5 Tonnen (Kategorie N1), Busse und Reisebusse), die in Belgien aber auch im Ausland zugelassen sind. 

Gegen eine Tagesgebühr von 35 Euro dürfen nicht-konforme Fahrzeuge an maximal acht Tagen im Jahr in die Umweltzone einzufahren. Der Pass wird ab Sommer 2018 erhältlich sein. 

Die Einhaltung der Umweltzone wird von über 60 Kameras kontrolliert. Verstöße gegen die Umweltzone werden mit einer Geldstrafe von 350 Euro geahndet. 

Vorläufige Ausnahmen für folgende Fahrzeuge:

  • Motorräder (Kategorie L)
  • Lastwagen (>3,5 Tonnen) für den Güterverkehr (Kategorie N2 und N3)
  • Traktoren für land- und forstwirtschaftliche Nutzung (mit Gleisketten oder Rädern)
  • Elektrofahrzeuge
  • Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb
  • Wohnmobile
  • Einsatzfahrzeuge (Polizei, Feuerwehr, etc)
  • Einsatzfahrzeuge, die von der Polizei, Feuerwehr, Heer, etc. angefordert wurden
  • Heeresfahrzeuge
  • Oldtimer (älter als 30 Jahre)
  • Fahrzeuge zum Transport von Behinderten, wobei der Inhaber des Fahrzeuges über eine spezielle Parkkarte verfügen muss
  • Fahrzeuge, die mit einem Rollstuhllift ausgestattet sind
  • Fahrzeuge, die für die Erhaltung und Kontrolle der Infrastruktur und die Einrichtungen genutzt werden
  • Fahrzeuge, die für Märkte, Messen, Paraden, etc. ausgestattet sind. 

Fahrzeuge, die im Ausland zugelassen sind und Umweltzonen-konform sind, müssen vor dem Befahren der Umweltzone registriert werden. Die Registrierung ist kostenlos und kann ab Sommer 2018 erfolgen. 

Achtung: Auch ein Partikelfilter gestattet die Einfahrt bzw. das Fahren in der LEZ nicht! Es zählt nur der Euro-Standard!

Genauere Informationen und weitere Ausnahmen von der LEZ sind unter http://lez.brussels/en/content/my-vehicle#5 verfügbar. 

Überblick über die schrittweise Ausweitung der Umweltzone: 

  2018 2019 2020 2022 2025
Diesel Benzin Diesel Benzin Diesel Benzin Diesel Benzin Diesel Benzin
EURO 6 erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt
EURO 5 erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt verboten erlaubt
EURO 4 erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt verboten erlaubt verboten erlaubt
EURO 3 erlaubt erlaubt erlaubt erlaubt verboten erlaubt verboten erlaubt verboten erlaubt
EURO 2 erlaubt erlaubt verboten erlaubt verboten erlaubt verboten erlaubt verboten verboten
EURO 1 verboten erlaubt verboten verboten verboten verboten verboten verboten verboten verboten
EURO 0 verboten erlaubt verboten verboten verboten verboten verboten verboten verboten verboten