th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Webinar zum IKT Sektor in Albanien: Möglichkeiten für Outsourcing und Nearshoring

Nachlese zum Webinar, Aufzeichnung und Präsentationsunterlagen

Die Informations-und Kommunikationstechnologie (ICT) ist einer jener Sektoren in Albanien, die sich am schnellsten entwickeln. Aufgrund niedriger Kosten für Personal und einer Vielzahl an hochqualifizierten, mehrsprachigen Fachleuten hat sich Albanien in den letzten Jahren zu einem attraktiven Standort für Outsourcing/Nearshoring entwickelt. Einige österreichische Firmen sind bereits erfolgreich in der albanischen IKT-Branche tätig.  

Das Webinar zum IKT Sektor in Albanien wurde von österreichischen Firmen mit Interesse verfolgt. Als Einleitung gab die Leiterin des AußenwirtschaftsBüros Tirana, Fr. Marlinda Zotaj, einen Überblick zur derzeitigen Situation in Albanien. Im Hauptteil des Programms informierten Hr. Erion Nako, Direktor von PROTIK, Hr. Gregor Jänin, Geschäftsführer der österreichischen Firma DispoNet, und Fr. Sabina Shytaj von der Steuerberatungskanzlei Business Concern sh.p.k. über den Wirtschaftsstandort Albanien:

  • Geschäftsmöglichkeiten im IKT-Sektor samt Erfahrungsberichten
  • Besonderheiten und Herausforderungen der Arbeit in Albanien
  • Informationen zum Steuersystem 

Nachlese und Aufzeichnung: 

Stand: