th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Corona-Unterstützungsfonds der Wirtschaftskammer Burgenland

"Corona-Unterstützungsfonds der WKB"

  • Start: Sie können ab sofort beim Corona-Unterstützungsfonds einreichen
  • Beantragung: Ausschließlich über dieses Online-Formular:
    hilfsfonds.bgld.wko.at
  • Ansprechpartner: Haben Sie Fragen?
    Wenden Sie sich an Ihre Regionalstelle


Die Corona-Pandemie hat die burgenländischen Betriebe hart getroffen. Daher startet die Wirtschaftskammer Burgenland ab sofort mit einem eigenen Corona-Unterstützungsfonds.

Dieser soll vor allem kleinere und mittlere Unternehmen unterstützen, die aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Maßnahmen direkt oder indirekt betroffen sind. 

Eine Förderung ist im Rahmen eines der folgenden vier Programme möglich:

  • Programm 1 „Lückenschluss zum Härtefall-Fonds“
  • Programm 2 „Neu- und Durchstarten“
  • Programm 3 „Aus- und Weiterbildung“
  • Programm 4 „Wirtschaftsstandort | Projektentwicklung“

Die Beantragung der Förderung erfolgt ausschließlich online über ein eigens dafür vorgesehenes Formular. Für Fragen stehen die Mitarbeiter der sieben Regionalstellen der Wirtschaftskammer Burgenland zur Verfügung. 

Alle weiteren Informationen, z. B. welche Voraussetzungen für eine Beantragung der Förderung erfüllt werden müssen, finden Sie in den unten stehenden FAQ.



FAQ zum Corona-Unterstützungsfonds der WKB


alle aufklappen


Stand: