th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Umbauarbeiten Ödenburger-Straße im Juli und August

Bitte beachten Sie die Straßensperren für die Zufahrt zur Wirtschaftskammer Burgenland

Der Kreuzungsbereich der Lobzeile mit der Ödenburger Straße wird 2020 mittels Ampellösung neugestaltet. Bereits im Sommer 2019 werden Einbauten (Wasser- und Stromleitung) erneuert. Die Bauarbeiten während der Sommerferien machen die Ödenburger Straße im Juli und August 2019 zur Einbahnstraße.

Im kommenden Jahr wird der Kreuzungsbereich der Lobzeile mit der Ödenburger Straße (beim Gesundheitszentrum) neu gestaltet. Eine Ampellösung soll den Verkehrsfluss in diesem Bereich merklich verbessern. Dieses Großprojekt ist eine Zusammenarbeit zwischen Wasserleitungsverband, Energie Burgenland, Land Burgenland und Stadtgemeinde.

 

Die Vorarbeiten für die Neugestaltung beginnen bereits jetzt: Der WLV Nördliches Burgenland startet mit Ferienbeginn die Sanierung der Einbauten für die Wasserleitung. Vom Kreisverkehr (Leinner-Kreuzung) bis zu ihrem Ende bei der St. Rochus Straße wird die Ödenburger Straße für die Dauer der Arbeiten stadteinwärts zur Einbahnstraße. Der Verkehr der Neusiedler Straße wird über die St. Rochus-Straße zum Kreisverkehr umgeleitet. Ab September ist die Ödenburger Straße wieder wie gewohnt befahrbar.

 

Außerdem erneuert auch die Netz Burgenland Kabel in diesem Bereich. Der Kreisverkehr Mattersburger Straße mit Ödenburger Straße wird unterirdisch gebohrt und wird somit nicht gesperrt. Lediglich die Abbiegespur Mattersburger Straße zur Ruster Straße wird für 1-2 Wochen gesperrt. Die Unterführung im Kreuzungsbereich Ödenburger Straße – Bahnstraße wird auch unterirdisch gebohrt und wird somit nicht gesperrt.

 

In die Seitenstraßen Bahnstraße (oben und unten), Lobzeile und Feldstraße kann wie gewohnt eingefahren werden. Die Ausfahrt aus diesen drei Straßen ist aufgrund der Einbahnregelung jedoch nur Richtung Schützen möglich. Der Verkehr stadteinwärts kommend aus Schützen und Loretto wird über die St. Rochus-Straße (mobile Ampelanlage im Kreuzungsbereich Bahnstraße/St. Rochus-Straße bei der Volksschule) weiter bis hin zur Kreuzung mit der Ruster Straße (ebenfalls Ampellösung) geleitet.


Es wird bereits bei der Kreuzung Neusiedler Straße/Krautgartenweg eine Hinweistafel aufgestellt, welche den Weg zur Feldstraße bzw. Lobzeile darstellt. Mit dieser Maßnahme wird versucht, eine Entlastung über den Krautgartenweg bzw. die Industriestraße herbeizuführen. Läuft alles nach Plan, dann sollten die Bauarbeiten des Wasserleitungsverbandes mit Schulbeginn abgeschlossen sein.


Einen Plan für die Straßensperren finden Sie hier.