th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lehre und Matura

Info-Blatt für Lehrlinge im Burgenland

Zielgruppe

  • Leistungsstarke Lehrlinge mit positiv absolvierter Schulpflicht und hoher Motivation 

Voraussetzungen:

  • Gültiger Lehrvertrag
  • Zustimmung des Lehrbetriebes
  • Aufnahmegespräch plus positiv abgeschlossene, verpflichtende Eingangsphase 

Ablauf

Tagesform

Es muss eine Zusatzvereinbarung im Lehrvertrag  bei der Lehrlingsstelle der WK Burgenland (Tel. 0590907/ 5411 oder 5410) lehrlingsstelle@wkbgld.at  abgeschlossen werden. Dabei sind folgende Varianten möglich:  mit oder ohne Lehrzeitverlängerung. Die Lehrzeit kann um bis zu sechs Monate verlängert werden.

Der Lehrling arbeitet von Montag bis Donnerstag im Betrieb und besucht am Freitag in der Zeit von 8:00 – 17:00 Uhr die Vorbereitungskurse für die Berufsreifeprüfung mit den Maturagegenständen Mathematik, Deutsch, Englisch und Fachbereich sowie das verpflichtende Lernforum. 

Abendform

Alternativ besteht die Möglichkeit die Maturavorbereitung mit den Gegenständen Englisch, Deutsch, Mathematik abends zu absolvieren. Der Fachbereich richtet sich in der Abendform nach dem Lehrberuf, um Zulassung dazu ist bei einer Prüfschule anzusuchen. Hier erfolgt der Unterricht geblockt nach Gegenständen, wobei empfohlen wird, an maximal einem Gegenstand pro Jahr teilzunehmen (ein Abend pro Woche von 18:00 bis 21:30 Uhr sowie ein zusätzlicher Abend im Monat). Ein Einverständnis des Betriebes ist bei dieser Form nicht notwendig! 

Derzeit wird die Berufsreifevorbereitung an folgenden Standorten angeboten:

* Mindestteilnehmerzahl pro Standort nötig 

Es werden alle Gebühren und Kosten für den Maturalehrgang übernommen - für den Lehrling fallen keine Kosten an!