th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Berufs- und Brancheninfo: Textiltechnik - Maschentechnik

Infos für Ausbilder und Lehrlinge zum Lehrberuf Textiltechnik - Maschentechnik

Der Eintritt in den Lehrberuf Textiltechnik - Maschentechnik ist nicht mehr möglich. Die Ausbildung wurde durch den Modullehrberuf Textiltechnologie ersetzt. Lehrabschlussprüfungen können noch bis zum 31.12.2017 abgelegt werden. 

TextiltechnikerInnen im Bereich Maschentechnik stellen in Industriebetrieben Strick- und Wirkmaschinen ein und bedienen, überwachen und warten diese. An Strickmaschinen erzeugen sie Strickwaren aller Art (z. B. Pullover, Westen) und an den Wirkmaschinen produzieren sie Stoffe für Ober- und Unterbekleidung. Sie zeichnen und fertigen auch Muster an und setzen diese an den jeweiligen Maschinen um. StrickwarenerzeugerInnen im Bereich Maschentechnik arbeiten in Fertigungshallen der Textilindustrie mit VorarbeiterInnen, Hilfskräften der Produktion und weiteren ArbeitskollegInnen zusammen. Meist sind sie auf einen bestimmten Maschinentyp spezialisiert.*)

 Lehrvertrag ausfüllen und anmelden

Lehrvertrag vorzeitig beenden 

Lehrabschlussprüfung anmelden


*) Die Berufsbeschreibung wurde mit freundlicher Genehmigung von www.bic.at
 übernommen.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.