th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Staatspreis Fit for Future 2017

Beste Lehrbetriebe - Einreichfrist bis 31. Mai 2017

Der Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ wird alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) ausgeschrieben. Das ibw - Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft ist für die Organisation und Durchführung des Staatspreises verantwortlich.
Logo Fit for Future
©

Ziel des Staatspreises „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ ist die Stärkung von Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung.

Der Staatspreis soll:

  • ein starkes Signal für die Qualität in der Lehre setzen,
  • die österreichische Wirtschaft für ihre herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Jugendausbildung auszeichnen,
  • dazu beitragen, neue Betriebe für die Lehrlingsausbildung zu gewinnen,
  • Eltern und Jugendliche auf die gute Ausbildung in Österreichs Betrieben aufmerksam machen.

Kategorien

Beim Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ gibt es drei Kategorien:

  • bis 49 Mitarbeiter/innen 
  • 50 bis 249 Mitarbeiter/innen
  • ab 250 Mitarbeiter/innen

In jeder Kategorie werden drei Lehrbetriebe nominiert, davon wird je einer mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Zudem werden in jeder Kategorie die Top-Ten-Lehrbetriebe veröffentlicht.

Sonderpreis

Die Jury vergibt im Rahmen des Staatspreises „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ einen Sonderpreis für herausragende Leistungen in besonderen Bereichen der Lehrlingsausbildung. Im Jahr 2017 steht der Sonderpreis unter dem Titel „Digitalisierung in der Lehrlingsausbildung“. Gesucht werden auszeichnungswürdige Onlinetools, die im Rahmen der Lehrlingsausbildung eingesetzt werden, beispielsweise Online-Rekrutierungstools, Lern-Apps, E-Learning-Plattformen, Wissensdatenbanken, Digitale Ausbildungspläne etc.

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle österreichischen Lehrbetriebe. Staatspreisträger des Jahres 2015 können beim Staatspreis 2017 weder nominiert noch ausgezeichnet werden.

Einreichschluss: 31. Mai 2017

Preisverleihung

Die nominierten Unternehmen und Staatspreisträger werden am Tag der Lehre 2017 im Rahmen einer festlichen Preisverleihung mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien bekannt gegeben und ausgezeichnet. 

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.