th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Geschäftsbelebung - Raum für Neues - Förderung für bauliche Investitionen von kleinen und mittleren Wiener Unternehmen  

Standort Wien - Barzuschuss für Investitionen in nachweislich seit mind. 1 Jahr leerstehenden im Erdgeschoß liegenden Betriebsräumlichkeiten

  • Geltungsdauer: bis 31.12.2017
  • Standort: Wien
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Wiener kleine und mittlere Unternehmen

  • mit an Endkonsumentinnen bzw. -konsumenten gerichtete unternehmerische Tätigkeit (vorzugsweise mit Nahver-sorgungscharakter)
  • die bereits bestehen oder gründen      

Förderungszweck

Erhöhung der Attraktivität von im Erdgeschoß gelegenen Betriebsräumlichkeiten, die nachweislich mindestens ein Jahr leergestanden haben

Förderungsgegenstand

Investitionen in Substanz von bisher leerstehenden bestehenden Betriebsräumlichkeiten

Förderbare Kosten: 

  • Investitionen, die nicht leicht vom Gebäude getrennt werden können wie zB Trennwände, Heizungs- und Lüftungsanlagen, Sanitäranlagen, ...

Ausschlussgrund

  • Kein Wiener KMU
  • Unternehmen erfüllt nicht die Bedingungen gem. Punkt 2 der Förderrichtlinien
  • Investition in Betriebs- und Einrichtungsgegenstände, die ohne Beschädigung der restlichen Substanz leicht zu entfernen sind
  • Die Mindestbemessungsgrundlage von 7.000 EUR netto wird unterschritten 

Art und Ausmaß der Förderung

Barzuschuss

Förderquote: 50 % der Bemessungsgrundlage

Förderhöhe: max. 15.000 EUR 

Werden zwei oder mehrere nebeneinanderliegende Einheiten (davon ein Betriebslokal lt. Pkt. 3.1 der Richtlinie) zusammengelegt bis max. 25.000 EUR

Anmerkung

Die Einreichung ist laufend möglich.

  • Die Einreichrunden werden alle zwei Monate abgewickelt:
    28. Februar
    30. April
    30. Juni
    31.August
    31. Oktober
    31. Dezember

Einreichung

Fördergeber:
Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien
T +43 1 4000 - 8670 | E info@wirtschaftsagentur.at

Fördereinreichung online im Fördercockpit

Richtlinientext als PDF

Download Eckdaten Download Richtlinientext zur Onlineeinreichung

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.