th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

aws fördert Energiemanagementsysteme in KMU

Zuschussförderung zur Einrichtung sowie zur Zertifizierung eines Energiemanagementsystems

  • Geltungsdauer: bis 31.12.2023 (Einreichung bis 30.6.2022)
  • Standort: Österreichweit
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Kleine und mittlere Unternehmen

Förderungszweck

Stärkung der Energieversorgungssicherheit von Österreich, Reduktion des Energieverbrauchs in KMU.

Förderungsgegenstand

Gefördert werden die Planung, Erstellung und Implementierung eines Energiemanagementsystems (EnMS), die Zertifizierung und die Aufrüstung von Managementsystemen auf EnMS.

Förderfähige Kosten sind:

  • externe Beratungskosten für die Entwicklung, Vorbereitung, Dokumentation eines Energiemanagementsystems
  • externe Zertifizierungskosten eines Energiemanagementsystems
  • externe Schulungskosten für die Umsetzung des EnMS
aktivierbare Investitionskosten im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Energiemanagementsystems

Ausschlussgrund

Nicht gefördert werden u.a.

  • Projekte, die vor der Antragstellung begonnen wurden
  • Kosten, die nicht im Zusammenhang mit der Erstellung eines EnMS stehen
  • Kosten für fortlaufende, unspezifische Beratungstätigkeiten.
  • Laufende Betriebskosten und Ersatzinvestitionen
Anschaffung oder Erneuerung von Energieanlagen 

Art und Ausmaß der Förderung

Zuschuss von bis zu € 50.000,-

  • Beratungs- und Zertifizierungskosten: bis zu 50 % Förderung
Investitionskosten in Zusammenhang mit der Einrichtung eines EnMS: bis max. 30 % 

Anmerkung

Begrenztes Budget: Es stehen insgesamt € 5 Mio. bis 2022 zur Verfügung, eine vorzeitige Beendigung kann somit nicht ausgeschlossen werden.

Einreichung

Über den Fördermanager der aws

Richtlinientext als PDF

Richtlinie und weitere Infos

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.