th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Geförderter Einbau von Rechts-Abbiegeassistenzsystemen für LKW

Achtung: Beschränktes Förderbudget – die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Einlangens bearbeitet

  • Geltungsdauer: Beantragung 2.9.2019 – 2.9.2020
  • Standort: Österreichweit
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Unternehmen, die LKWs (mehr als 3,5 t) für den gewerblichen Güterverkehr oder Werksverkehr von Gütern einsetzen

Förderungszweck

Ziel des Förderprogramms ist es, Unfälle mit Personenschaden, an denen nach rechts abbiegende Kraftfahrzeuge und ungeschützte Verkehrsteilnehmer beteiligt sind, signifikant zu verringern

Förderungsgegenstand

Ausrüstung von LKW (Neu- und Bestandsfahrzeuge) mit Rechts-Abbiegeassistenzsystemen, die bestimmte Anforderungen erfüllen müssen (näheres siehe die Förderrichtlinien und die Merkblätter, die hier veröffentlicht sind)

Ausschlussgrund

Mit dem Projekt (Einbau des Systems) darf noch nicht begonnen worden sein, es darf auch noch kein Lieferungs- und Leistungsvertrag abgeschlossen worden sein).

Das Projekt muss drei Monate nach Förderzusage begonnen worden sein.

Art und Ausmaß der Förderung

Zuschuss; Die Förderung beträgt höchstens 25 Prozent der förderungsfähigen Ausgaben, maximal jedoch 900 Euro je Einzelmaßnahme.

Anmerkung

Beschränktes Förderbudget; Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Einlangens bearbeitet. 

Einreichung

Abwicklungsstelle ist die
Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH),
Austria Campus 2
Jakov-Lind-Straße 2, Stiege 2, 4. OG,
1020 Wien

Richtlinientext als PDF

Richtlinientext 

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.