th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Graz fördert Crowdfunding

Finanzierungsunterstützung für Gründer in Graz

  • Geltungsdauer: Bis auf Widerruf
  • Standort: Steiermark
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Die Unternehmensgründung in folgenden Geschäftsfeldern

  • Mobilität
  • Human- und Biotechnologie
  • Energie‐ und Umwelttechnik
  • Kreativwirtschaft
  • Handel, Tourismus und Landwirtschaft (innovativ und kreativ)

findet in Graz statt bzw. darf längstens 5 Jahre vor Einreichung des Förderungsansuchens liegen.

Das Unternehmen muss ein Kleinstunternehmen sein (weniger als 10 Mitarbeiter) 

Förderungszweck

Ziel dieser Förderung ist die Unterstützung von innovativen Gründerinnen und Gründern in Graz bei einer Beteiligungsfinanzierung durch s.g. „Crowdfunding” für die Frühphasenfinanzierung von oder für Innovationsprojekte.

Förderungsgegenstand

Die Förderung kann für Kreativleistungen von Grazer Kreativen, die im Rahmen einer Crowdfunding-Aktion notwendig sind, bezogen werden. Das betrifft beispielsweise Videos zur Vorstellung des Unternehmens bzw. der Produkte, Grafik- und Designleistungen zur Umsetzung der Crowdfunding-Kampagne sowie Kommunikationsleistungen für

  • Lending based Crowdfunding (Zinszahlung als Gegenleistung)
  • Equity based Crowdfunding (Investment; Beteiligung am Unternehmensgewinn)
  • Reward based Crowdfunding (Produkt oder Dienstleistung als Gegenleistung)

Ausschlussgrund

Donation based Crowdfunding (keine Gegenleistung, Spende)

  • Nicht förderbar sind
    • Eigenleistungen des Unternehmens,
    • Kosten, die von Plattformen zur Verbreitung des Angebots im Internet verrechnet werden,
    • sowie Kosten für Rechts- und Steuerberatung.

Art und Ausmaß der Förderung

Zuschuss i.H.v 50%, max. € 5.000,-

Einreichung

Vor Projektbeginn mittels Antrag bei

Stadt Graz
Mag. Andreas Morianz
Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung
Stigergasse 2
8020 Graz
+43 316 872-4820
andreas.morianz@stadt.graz.at

Nähere Informationen über die Crowdfunding-Förderung

Richtlinientext als PDF

Richtlinientext

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.