th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

KMU Digital 2.0 Förderprogramm

Unterstützung für Digitalisierungsprojekte von kleinen und mittleren Unternehmen

  • Geltungsdauer: 28.10.2019 - 31.3.2020 (Beratung) und 11.12. - 31.3.2020 (Umsetzungsförderung)
  • Standort: Österreichweit
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Klein- und Mittelbetriebe aller Branchen, inkl. freie Berufe

Förderungszweck

Kleine und mittlere Unternehmen sollen die Chancen der Digitalisierung verstärkt nutzen. Die Förderung unterstützt die Beratung durch qualifizierte Unternehmensberater und auch die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

Förderungsgegenstand

Beratung

Gegenstand des Projekts ist die Beratung von KMU bei Digitalisierungsprojekten (= externe Beratungskosten), die in einer Betriebsstätte in Österreich realisiert werden und die einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung folgender Ziele leisten:

  • Digitalisierung von Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen
  • Einführung oder Verbesserung von E-Commerce und Online Marketing
  • Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit
  • Einführung oder Verbesserung von digitalen Verwaltungsprozessen

Die Beratung wird durch zertifizierte Unternehmensberater durchgeführt und kann aus einer Status- oder Potenzialanalyse und/oder Strategieberatung bestehen.

Umsetzung

Zusätzlich kann ab 11.12.2019 die Förderung der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass vorher die Beratung (siehe oben) in Anspruch genommen wurde. Gefördert werden Projekte mit einem Volumen von 5.000 bis 20.000 € (exkl. USt).

Ausschlussgrund

Ausgeschlossen sind u.a. Projekte, mit denen vor Antragsstellung begonnen wurde, Ersatzinvestitionen ohne technische Weiterentwicklung, laufende Betriebskosten, Fahrzeuge.

Art und Ausmaß der Förderung

Beratung:

  • Status- und Potenzialanalyse: 80 % Zuschuss für halben Tag (max. 400 € exkl. USt)
  • Strategieberatung: 50 % Zuschuss für zweitägige Beratung (max. 1.000 € für mind. 16 Stunden Beratung)

Umsetzung:

Zuschuss von bis zu 30 % (max. 5.000 €)

Anmerkung

Die Umsetzung wird nur gefördert, wenn die Beratung in Anspruch genommen wurde. Beschränktes Förderbudget.

Einreichung

Die Einreichung erfolgt über die Webseite von KMU Digital.

Richtlinientext als PDF

Alle näheren Infos inkl. Richtlinien finden Sie auf www.kmudigital.at.

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.