th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Niederösterreichische Landesinvestitionsförderung für die gewerbliche Wirtschaft

Zuschuss für Anlagegüter ab einem Projektvolumen von 750.000 Euro

  • Geltungsdauer: 31.12.2020
  • Standort: Niederösterreich
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Leitbetriebe, die eine positive Auswirkung auf die regionale Wirtschaft haben

Förderungszweck

Verbesserung bzw. Optimierung der Produkte und betrieblichen Prozesse und sichern bzw. schaffen nachhaltiger, qualifizierter Arbeitsplätze

Förderungsgegenstand

Dem geförderten Projekt zurechenbare Erstinvestitionen, sofern sie aktiviert werden und direkt zu Ausgaben führen

Ausschlussgrund

Nicht förderbar sind ua: gebrauchte Immobilien, Reparaturkosten und Ersatzinvestitionen, Eigenleistungen (Personalkosten), Kosten für den Erwerb von beweglichen Aktiva, die nicht ausschließlich am Investitionsstandort (Betriebsstätte) zum Einsatz kommen, Kosten für den Erwerb von Grundstücken

Art und Ausmaß der Förderung

Ab einer Untergrenze von € 750.000,--
Zuschussförderung bis max. 30%  Förderintensität

Einreichung

Vor Projektbeginn bei der Förderstelle:

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie
3109 St. Pölten
Landhausplatz 1, Haus 14

T +43 2742 9005 16157
F +43 2742 9005 16330
post.wst3@noel.gv.at

Richtlinientext als PDF

Richtlinientext

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.