th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Steiermark: Förderungsprogramm Freizeit!DIGITAL

Call zur Digitalisierung von Freizeit- und Sportbetrieben

  • Geltungsdauer: Vorbehaltlich einer vorzeitigen Revision bis 31.12.2020
  • Standort: Steiermark
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

Kleinstunternehmen der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe, ausgenommen sind Unternehmen im Bereich Wetten und/oder Glücksspiel.

Förderungszweck

Durch die Unterstützung von Freizeit- und Sportbetrieben bei der Digitalisierung soll ein Beitrag zur Sicherung, Verbesserung und Attraktivierung geleistet werden.

Förderungsgegenstand

Digitalisierungsprojekte, die zur verbesserten Wahrnehmung und Bekanntheit von Freizeit- und Sportbetrieben beitragen, wie z.B.

  • Erstellung/Neugestaltung von Website und Online-Shop
  • Design und Programmierung einer App
  • Suchmaschinenoptimierung etc.

Ausschlussgrund

Kosten, die vor Einreichung des Förderansuchens entstanden sind. Nicht förderbar sind allgemeine Marketingmaßnahmen wie Flugblätter, Werbegeschenke, Inserate.

Art und Ausmaß der Förderung

Zuschuss von max. 50 % bzw. max. € 1.500,-, Mindestprojektvolumen € 1.000,-
Pro Unternehmen und Kalenderjahr sind zwei Anträge nacheinander möglich.

Einreichung

VOR Projektbeginn über das Förderportal
Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
8020 Graz, Nikolaiplatz 2
T +43 316 7095 0,
F +43 316 7095-95
M office@sfg.at

Richtlinientext als PDF

Richtlinientext 

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.