th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Cluster und Netzwerke

Wachstum, Forschung, Technologie, Innovation, Kooperation


Die Vernetzung in Clustern ermöglicht Unternehmen aus Industrie, Gewerbe und Handwerk sowie aus dem Dienstleistungsbereich die firmenübergreifende Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung, Technologie und Innovation.

Durch eine Zusammenarbeit lassen sich für Einzelunternehmen Innovationsvorhaben (z.B. die Entwicklung neuer Technologien, Produkte, Dienstleistungen, die Erschließung neuer Märkte) leichter umsetzen. Vor allem für kleine und mittlere Unternehmen bieten Kooperationen die Chance ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Clusterplattformen und Netzwerke in Österreich

In Österreich gibt es zahlreiche Cluster und Netzwerk-Initiativen. Überwiegend befinden sich diese Netzwerke in den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark und Wien. Kompetenz-Cluster gibt es auch in Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

Eine Übersicht aller Cluster und Netzwerke in den Bundesländern sowie den bundesländerübergreifenden Clusterinitiativen bietet die Broschüre „Cluster in Österreich“. Die Broschüre informiert zudem über die Entwicklung der Clusterinitiativen und liefert Statistiken zur wirtschaftlichen und technologischen Leistungsstärke der Cluster und Netzwerke. 

Clustermanagement-Organisationen unterstützen in einigen Bundesländern den Aufbau und die Entwicklung von wirtschaftlichen und technologischen Kompetenz-Netzwerken.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen u. a. im Aufbau von Clusterstrukturen, der Förderung von Forschung und Entwicklung sowie von innovativen Dienstleistungskonzepten.

Clusterland Oberösterreich

In Oberösterreich werden die Cluster und Netzwerk-Initiativen unter dem Dach der Clusterland Oberösterreich GmbH geführt. Sie unterstützt die Entwicklung leistungsfähiger Cluster sowie die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Unternehmen.

Derzeit gibt es acht branchenspezifische Clusterplattformen in Oberösterreich. Einige davon sind bundeslandübergreifend:

Die Clusterland Oberösterreich GmbH versorgt die Akteure mit branchenspezifischen Informationen, bietet Veranstaltungen, Schulungen, Workshops und Weiterbildung durch Wissens- und Erfahrungsaustausch. Die Leistungen umfassen auch Kooperationsprojekte sowie Vertriebsaktivitäten und Internationalisierungsinitiativen.

Cluster Niederösterreich

Das Programm Cluster Niederösterreich der Wirtschaftsagentur ecoplus des Landes Niederösterreich unterstützt wirtschaftlich und technologisch leistungsstarke Cluster im Bundesland.

Die Cluster in Niederösterreich umfassen folgende Bereiche, wobei einige davon bundeslandübergreifend sind:

Die Wirtschaftsagentur ecoplus unterstützt die Entwicklung der Cluster im Bundesland. Das Clustermanagement bietet Qualifizierungsmaßnahme, clusterspezifische Fachinformationen, fördert das Networking der Clusterakteure und unterstützt bei Aktivitäten über nationale Grenzen hinaus

Clustern der Standortagentur Tirol

Die Tiroler Cluster werden unter dem Dach der Standortagentur Tirol geführt. Die Standortagentur setzt sich für die Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts sowie für die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Tirol ein.

In Tirol gibt es fünf Cluster für die Bereiche:

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.