th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Finanzierung für Innovationen der Europäischen Investitionsbank (EIB)

InnovFin – EU Finance for Innovators

Die Europäische Kommission, die Europäische Investitionsbank und der Europäische Investitionsfonds haben ein 4-Säulen-Modell ins Leben gerufen, um Unternehmen im Bereich Forschung und Entwicklung den Zugang zu finanziellen Mitteln zu erleichtern.

 

Das vorgestellte Finanzierungsprogramm umfasst die Möglichkeiten von Bürgschaften für Intermediäre, die Darlehen an KMU vergeben, bis zu direkten Darlehen an Unternehmen. Damit sollen Forschungs- und Innovationsprojekte in der EU und in Ländern, die mit Horizont 2020 assoziiert sind, gefördert werden.

  

Die vier Teilbereiche des „InnovFin – EU Finance for Innovators“ Programms sind:

 
  • Innovationsfinanzierung für Großprojekte (Darlehen zwischen 7,5 bis 300 Millionen Euro werden direkt von der Europäischen Investitionsbank ausgezahlt),
  • Wachstumsfinanzierung für mittlere Unternehmen (bis zu 3000 Mitarbeiter, vorrangige und nachrangige Darlehen oder Bürgschaften von 7,5 bis 25 Millionen Euro)
  • Bürgschaften für mittlere Unternehmen (bis zu 3000 Mitarbeiter, Bürgschaften oder bedingte Darlehen zwischen 7,5 und 25 Millionen Euro),
  • Bürgschaften für kleine und mittlere Unternehmen (bis zu 499 Mitarbeiter, Bürgschaften und Rückbürgschaften für Kredite zwischen 25 000 und 7,5 Millionen Euro)
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.