th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Der perfekte Start in die Selbstständigkeit

Für die Gründung eines Unternehmens braucht man nicht nur eine kreative Idee, sondern auch viel Know-How rund um die Unternehmensführung. Martin Posarnig stand vor der Entscheidung sich selbstständig zu machen und nutzte die Chance, sich beim Gründerservice der Wirtschaftskammer Kärnten beraten zu lassen.

Martin Posarnig hatte Dank der Wirtschaftskammer einen perfekten Start als Unternehmer.
© KK Martin Posarnig hatte Dank der Wirtschaftskammer einen perfekten Start als Unternehmer.

Besonders beim Erstgespräch erfuhr Posarnig, was er noch alles beachten müsste. Die kreative und innovative Idee ist zwar die Basis eines Unternehmens, aber die Unternehmenskennzahlen, wie Bilanz, Kalkulationen und Jahresabschluss, sind maßgeblich für deren Fortbestand. „Wenn man den langweiligeren Dingen der Selbstständigkeit keine oder nur wenig Beachtung schenkt, wird nichts aus der kreativsten Idee“, so Posarnig.

Nachdem der Entschluss gefasst war, sein Unternehmen "mpdigital" zu gründen, nutzte Martin Posarnig auch die zahlreichen Onlineangebote der Wirtschaftskammer zum Thema Gründung und Jungunternehmer. Für ihn waren die Angebote sehr hilfreich und auch die Terminvereinbarungen funktionierten einwandfrei und sehr flexibel. Solche Aspekte sind für Posarnig sehr wichtig und hilfreich.

Bei den Workshops für Gründer fühlte er sich sehr gut aufgehoben. Die Vortragenden gingen auf alle Teilnehmer ein, wodurch die persönliche Betreuung gewährleistet war. Hervorheben möchte der Jungunternehmer auch, dass der Zeitrahmen sehr vernünftig gewählt waren und empfiehlt deswegen jedem, der sich selbstständig machen möchte, möglichst viele dieser kostenfreien Workshops zu besuchen.

Das Gründerservice hilft vielen Anliegen zum Thema "Gründung" gerne weiter. Mehr Informationen finden Sie unter: www.gruenderservice.at