th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ein Ansprechpartner für alle Verfahren

Der Bau oder Umbau Ihres Betriebes steht an? Die Zeiten, in denen Sie von Amt zu Amt pilgern mussten, sind vorbei! In allen Kärntner Bezirkshauptmannschaften wurden so genannte Verfahrenskoordinatoren installiert.

„Wir vermitteln zwischen dem Antragsteller und den Behörden“, sagt Johann Winkler, seines Zeichens Verfahrenskoordinator im Bezirk Feldkirchen. „Braucht beispielsweise ein Unternehmer eine baurechtliche Genehmigung, setzen wir uns gerne mit ihm zusammen und prüfen, ob da unter Umständen noch etwas anderes hinzukommen kann, etwa Wasser- oder Naturschutzrechtliche Prüfungen.“ Der Unternehmer hat mit dem Verfahrenskoordinator einen Ansprechpartner für alle Verfahren. „Wir stellen die Verbindungen zwischen den einzelnen Abteilungen und Behörden her und kümmern uns auch um allfällige Zusammenlegung von Verfahren. Durch unsere Koordination wird die Abwicklung von Verfahren beschleunigt - es kommt schneller zu Ergebnissen“, weiß Winkler aus Erfahrung.


Die Liste mit den Kontaktdaten der Verfahrenskoordinatoren aus den verschiedenen Bezirken finden Sie hier.