th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Notfallservice

Was passiert, wenn was passiert? Die WK-Kärnten hilft im Fall der Fälle. Soziale Sicherheit in Notfällen für Kleinunternehmer!

Auch die 11.000 AlleinunternehmerInnen und die vielen Kleingewerbetreibenden Kärntens sollen auf ein soziales Netz vertrauen können. Deshalb hat die Wirtschaftskammer Kärnten als ersten Schritt - um der Politik mit gutem Beispiel voranzugehen - den Notfallservice gegründet.

Wer unverschuldet in Existenznot gerät (wirtschaftliches Risiko ausgenommen), erfährt durch die WK-Kärnten raschen unbürokratischen Beistand:

 

Unser erklärtes Ziel ist es, mittelfristig Krankengeld und Arbeitslosenversicherung für die Klein- und Mittelunternehmen durchzusetzen.

Dabei ist uns der Solidaritätsgedanke besonders wichtig: Die Großen helfen den Kleinen!