th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

13.04.2015 Elevator Pitch Vertiefung und Vorstellung WKK

Das große Miteinander

Ein spannender, bunter Abend mit viel Programm erwartete die FEMcademy-Mentees der dritten Runde am 13. April:
Schülerinnen der WIMO-Klagenfurt stellten ihr Maturaprojekt zum Thema „Businesskleidung“ vor und sprachen über den passenden Look von festlich bis casual. Danach erläuterte Dr. Johannes Arnold, WK-Spartengeschäftsführer der Industrie sowie der Sparte Bank & Versicherung, in einem knackigen Vortrag die Grundlagen der WK-Organisationsstruktur.

WIMO Schülerinnen
Jana Lafner und Chiara Schöffmann von der WIMO Klagenfurt

Dann wurde noch ausgiebig am perfekten Elevator Pitch gefeilt und schließlich kamen Nicole Mayer, Beatrix Stornig und Gabriela Kucher-Ramprecht, die Bezirksvorsitzenden von FiW aus den umliegenden Regionen zu Wort und sprachen über die Leidenschaft für das Unternehmertum und ihr Engagement innerhalb der WK.

BVs


Birgit Brommer, erfolgreiche Unternehmerin und neue Bezirksvorsitzende von FiW Klagenfurt Stadt und Land, brachte es auf den Punkt: „Nicht nur die Jugend lernt von uns, wir alteingesessenen Hasen dürfen auch viel von der Jugend lernen. Im Zentrum steht für uns immer die Frage: Wie können wir uns gegenseitig als Unternehmerinnen weiterbringen? Da geht’s um das große Miteinander.“

Mentees