th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Alle Unternehmerinnen des Monats von 2014 auf einen Blick!

Über das Projekt "Unternehmerin des Monats"

Mit der "Unternehmerin des Monats" holt "Frau in der Wirtschaft" in Kärnten jeden Monat eine außergewöhnliche Frau vor den Vorhang und zeichnet sie für ihre unternehmerischen Leistungen aus. Kriterien für die Teilnahme sind u.a. eine außergewöhnliche Geschäftsidee, hohe Exportquoten, starkes Mitarbeiterwachstum, Auszeichnungen oder andere Besonderheiten des Unternehmens.

Die Kandidatinnen für die "Unternehmerin des Monats" können von jedem und jeder vorgeschlagen werden, eine Jury bestehend aus Top-Frauen aus der Kärntner Wirtschaft kürt dann die jeweilige Unternehmerin des Monats. In einem ausführlichen Porträt wird die Unternehmerin des Monats nicht nur auf der Homepage www.frauinderwirtschaft-kaernten.at präsentiert, sondern auch der Öffentlichkeit vorgestellt, unter anderem in einem eigenen Newsletter.

Unternehmerinnen des Monats 2014

Januar

Winterpause
Winterpause

Februar

UdM Feber
Juliane (Julischka) Politzky aus Velden

März

UdM Kogler
Claudia Kogler aus Klagenfurt

April

UdM Lasser
Elisabeth Lasser aus Hermagor

Mai

UdM Jölli
Ingrid Jölli aus St. Andrä im Lavanttal

Juni

UdM Nekowitsch
Birgit Nekowitsch aus Radenthein

Juli

UdM Longitsch
Gerlinde Longitsch aus Althofen

August

Sommerpause
Sommerpause

September

UdM Spazier
Christine Spazier aus Villach

Oktober

UdM Habring
Maria Kristina Habring aus Völkermarkt

November

UdM Kogler
Evelyn Kogler aus Feldkirchen

Dezember

UdM Seebacher
Ulli Seebacher aus Klagenfurt