th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Unternehmerin des Monats November 2011 - Hildegard Kofler aus Villach

Frau in der Wirtschaft Kärnten stellt die Unternehmerin des Monats November 2011 vor

 

Hildegard Kofler ist erfolgreiche Herausgeberin des Wirtschaftsmagazins
"Villach exclusiv“.

 "Frau in der Wirtschaft“ zeichnete Hildegard Kofler im November aus

 

Als Unternehmerin und Herausgeberin des Wirtschaftsmagazins "Villach exclusiv“ hat Hildegard Kofler aus Puch, Bezirk Villach, schon viele Höhen und Tiefen erlebt.

Doch alles der Reihe nach. Nach der Lehre und ersten beruflichen Erfahrungen war Hildegard Kofler 15 Jahre zuhause und hat ihre beiden Kinder groß gezogen. Mit 35 zündete sie ihren Karriereturbo und arbeite als Kassiererin im örtlichen Lebensmittelgeschäft. "Die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht, aber ich musste damals den Beruf aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben“, erinnert sich Kofler.

Durch eine Freundin kam sie in die Medienbranche. Sie wagte den Sprung ins kalte Wasser und begann als Anzeigenverkäuferin. "Die erforderlichen Kenntnisse dazu hatte sie schnell erlernt, es war nicht so schwierig“, sagt Kofler. 1999 hat sie dann die "VILLACHER Monatsillustrierte“ käuflich erworben. "Damals sind wir monatlich erschienen. Bald darauf hatten wir mit einer starken Marktverdrängung zu kämpfen“, erzählt sie. 2005 wurde der Entschluss gefasst, aus dem Mediengeschäft auszusteigen.

Drei Jahre haben sie pausiert und alles auf Vordermann gebracht, was über die Jahre liegen blieb. Auch ihre beiden Kinder gingen andere Wege. Ihr Sohn studiert in Wien Chinesisch und Betriebswirtschaft, ihre Tochter erwartet ihr zweites Baby und machte den Master an der Fachhochschule.
"Ich habe mir die Medienprodukte in Kärnten noch einmal bewusst angesehen und sah die Chancen für ein neues Qualitätsprodukt.“ 

 

 

 

 

 

Sie sind in der Wirtschaft stark wie ein Felsen:                      Fotos Monika Zore
v.l.n.r.: Unternehmerin des Monats Hildegard Kofler mit Sabine Inschick, WK-Bezirksstelle Villach, Tanja Telesklav, Frau in der Wirtschaft Geschäftsführerin und Maria Th. Radinger, Frau in der Wirtschaft Villach.
 

Zeitungsmacherin mit Prinzipien


"Wir haben uns völlig zurückgezogen und wollten nie wieder etwas in Richtung Medien machen. Es hat uns nicht mehr interessiert“, erinnert sich Kofler. Aber wie so vieles im Leben kommt es oft anders, als man denkt. Kofler dazu: "Immer wieder haben uns Kunden gefragt, warum wir nicht weiter machen.“ Sie war damals 50 und suchte nach neuen Herausforderungen. "Es hatte sich nichts ergeben. Daher habe ich mir die Medienprodukte in Kärnten noch einmal bewusst angesehen und sah die Chancen für ein neues Qualitätsprodukt.

Im Feber 2008 erstellte sie ein Konzept. "Die Kunden waren begeistert und sofort dabei“, sagt Kofler. Im Mai kam die erste Ausgabe auf den Markt. Seit dem erscheint ihr Magazin "Villach exclusiv“ vier Mal im Jahr mit einer Auflage von 15.000 Stück. Das Layout wird kaum verändert, damit der Wiedererkennungswert gegeben ist. Tatkräftig unterstützt wird sie von ihrem Team aus 12 Freelancern. "Ohne sie geht gar nichts, sie sind meine wichtigsten Partner“, sagt die Medienunternehmerin.
"Meine Tasche ist immer voller Zeitungen.“

 

 

 

 

Monika Zore und Hildegard Kofler
 

Erfolg ist mit viel Einsatz verbunden


"Ich bin ständig auf Achse, besuche jeden Kunden und verteile etliche Exemplare persönlich. Meine Tasche ist immer voller Zeitungen“, verrät Kofler. Nach der Erscheinung wird die Büroarbeit erledigt und die nächste Ausgabe geplant. Wichtig ist ihr ein partnerschaftliches Verhältnis zu Kunden: "Viele redaktionelle Themen entstehen aus Kundengesprächen. Ich frage die Menschen, was sie beschäftigt und was den Lesern etwas bringt.“
 "Im Verkauf zählt die Persönlichkeit.“

 

 

 

 

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit


Seit einem Jahr gibt es auch eine enge Zusammenarbeit mit italienischen Geschäftsleuten. "Wir hatten schon immer gute Kontakte nach Italien und brachten immer wieder Geschichten über das Kanaltal in unserem Magazin. Es wird gerne in Italien gelesen. Die Kanaltaler fahren gerne nach Villach und die Villacher kommen gerne nach Italien.“ Eine Kooperation macht für beide Seiten Sinn.

Weitere Expansionspläne hat Kofler nicht: "Ich bin zufrieden, wenn ich unsere Qualität halten kann. Ich mache den Verkauf alleine und bin an meine Grenzen gestoßen. Mehr schaffe ich nicht – und es ist außerdem nicht einfach gute Kundenberater zu finden.“ Dabei bietet gerade der Verkauf gute Karrierechancen für Frauen. "Im Verkauf zählt die Persönlichkeit. Man muss Menschen mögen, auf ein gepflegtes Äußeres achten und gut drauf sein“, verrät Kofler. Als Frau habe sie es in einer eher männerdominierten Wirtschaft einfach leichter.

 


Seehund Capo darf bei keinem Segeltörn fehlen!
Er  ist ein guter Beobachter und hat schon hunderte von Meilen am Buckel.
 

 

Kontakt:

"Villach exclusiv“ Hildegard Kofler

www.villach-exclusiv.at


 

Allgemeine Informationen zur "Unternehmerin des Monats"