th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Neue Förderung des Sozialministeriumsservice

Seit 1. März kann bei der Landesstelle des Sozialministeriumservice ein Antrag auf Gewährung der Inklusionsförderung bzw. der InklusionsförderungPlus gestellt werden.  Antragsteller können Unternehmen mit 25 oder mehr Mitarbeitern sein, wenn sie eine Person mit Begünstigteneigenschaft beschäftigen sowie sog. nicht einstellungspflichtige Unternehmen (Unternehmen mit weniger als 25 Mitarbeitern, die eine Person mit Begünstigteneigenschaft beschäftigen). Letztere erhalten die InklusionsförderungPlus.

Eine weitere Voraussetzung ist der Bezug einer AMS Eingliederungsbeihilfe. Das Ende der Eingliederungsbeihilfe muss in den Zeitraum ab 1.1.2019 fallen. Die neuen Förderungen sind anwendbar ab Auslaufen der Eingliederungsbeihilfe, frühestens jedoch ab dem 7. Monat nach Beginn des Beschäftigungsverhältnisses. Der Antrag muss innerhalb von 12 Monaten nach Auslaufen der Eingliederungsbeihilfe gestellt werden.

Die Förderung beträgt bei der Inklusionsförderung  30 % des Bruttogehalts, max. EUR 1.000,-; bei der InklusionsförderungPlus gibt es noch einen Zuschlag von 25 % zum Förderbetrag. Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse werden nicht gefördert, ebenso Lehrverhältnisse. Die Förderung wird für die Dauer von 12 Monaten zuerkannt.

Im Anschluss an die Inklusionsförderung bzw. InklusionsförderungPlus kann die sog. Entgeltbeihilfe beantragt werden, sofern eine behinderungsbedingte Leistungseinschränkung vorliegt.

Details sind hier verfügbar:

https://www.sozialministeriumservice.at/site/Finanzielles/Foerderungen/Lohnfoerderungen/Lohnfoerderungen